Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Top, die finde ich den 4400 Nachrichten bestimmt gleich wieder uglyhammer.gif

  • Zitat von MDCupra9797: „Wenn der Liebe Robert @Nuerne89 sich denn mal zurückmelden würde, ist das nächstes Jahr behoben “ Warte niemals ewig auf eine Antwort von einem, der täglich 10 Nachrichten bekommt und eine davon vergisst Bitte selbstständig nachhaken, wenn ichs verpeile, ist nicht böse gemeint, manches geht einfach unter. Mal schauen ob ich das wieder finde...

  • Kaufberatung Rangierwagenheber

    Nuerne89 - - User helfen Usern

    Beitrag

    Ich hab auch zwei Bahco BH12000, die sind wirklich hervorragend, abgesehen davon, dass sie sackschwer sind. Die Hydraulikeinheit gibts für ca. 60€ nachzukaufen, das ist ebenfalls ne super Sache. idealo.de/preisvergleich/Offer…8568_-bh12000-bahco.html# Ich habe mir außerdem dazu noch zwei Car-Pro Pads bestellt, leider sind die aktuell nicht mehr über ebay oder amazon verfügbar Durch die Metallplatte und die tiefe Fuge für den Schwellerfalz bieten die bestmöglichen Schutz, ich bin so froh noch zwe…

  • Zitat von Mrobster: „Sattelhalter habe ich jetzt folgende geordert : 6R0615125C vom Polo WRC, kann ich aber zurückgeben wenn nötig.“ Passt, aber sind halt blau.

  • Zitat von XXFelixXD: „Das mit dem durchpumpen per Pedal werd ich mir mal merken, hört sich definitiv logisch an mit der höheren Strömungsgeschwindigkeit. Thema Einbremsen nochmal: Ich hab das so im Hinterkopf, dass man ca 200km fährt, anfangs vorsichtig bremsen und hinten raus dann steigern, stimmt das? Kann man dann pauschal sagen, dass nach den 200km durchaus schon die volle Bremsleistung abverlangt werden kann? “ Ich hab den Einbremsvorgang hier und da auch schon innerhalb von 10-50km erledig…

  • Bekannter Fehler, du hast dich vorher zu wenig informiert. Die ATE Bremssysteme vom Ibiza 6L (Basis Golf 4) sind nicht mischbar mit den ATE Bremssystemen des Ibiza 6J (Basis Golf 5). Sattel, Sattelhalter und Beläge sind jewals verschieden und nicht kombinierbar. Du musst also zwei passende Bremssattelhalter für den 6J kaufen (vom Ibiza 6P Cupra 1.8TSI): 6C0 615 125 _______ 82,59€ __ Bremsträger mit Führungsbolzen, rot Womöglich hast du auch die falschen Bremsbeläge bestellt (sehen aber eher rich…

  • Zitat von Torben6j: „Die haben meistens eine ABE mit Zulassung also. “ Für fast alle einteiligen gibts mittlerweile eine Zulassungsbescheinigung. Die zweiteiligen 323x28mm stehen im Teilegutachten der Tarox B30-6 Bremse drin und sind darüber abnahmefähig.

  • Zitat von XXFelixXD: „Das Pedal lässt sich aber sehr leicht drücken bis es plötzlich hart wird. Das hätte mich fast wahnsinnig gemacht, weil ich vom alten HBZ eine strengere Betätigung gewöhnt war. “ Das kann neben Luft im System auch an den neuen Bremsbelägen liegen, da die sich dann erst mit etwas Druck langsam richtig an die Scheibe anlegen, da noch nicht eingebremst. Hinten bleibt auch gerne etwas Luft im Sattel, daher immer mal Handbremse beim entlüften betätigen. Aber da es jetzt schon ers…

  • Zitat von Torben6j: „Es geht immer noch was Christian. Auch wenn es immer teurer wird. “ Genau, hier mal direkt zwei dicke Brocken dsc_0713.jpg

  • Cupra sc schwimmt mit 18 Zoll extrem

    Nuerne89 - - Mängelliste

    Beitrag

    Er hat aber nur hinten Spurplatten drauf, vorne sinds die typischen ET35 von Zubehörfelgen und da gehts immer noch von den Rückstellkräften her. Welchen Reifendruck fährst du? Welche Reifen genau? Was genau alles am Fahrwerk gemacht?

  • Wir haben auch schon genug erlebt, frag nicht Das ist was für Abende an der Feuerschale beim Seat Meeting in Mendig Wird schon wieder! Gutes Werkzeug hilft aber, bspw. ein aufgeschnittener Sechskantringschlüssel, speziel für Bremsleitungen. Damit nur lösen und dann die Bremsleitung abdrehen. So vermeidet man Schäden an den karosserieseitigen Stahlbremsleitungen.

  • Ein Cupra 6J vom Bodensee Umbauten

    Nuerne89 - - Umbauten

    Beitrag

    Der 1.8TSI Kasten ist riesig von der Filterfläche her und hat größere Querschnitte bei Einlass und Auslass. Daher besserer Flow und natürlich auch mehr Ansaug und Turbo/Schubumluft-Geräusche (ohne zu laut zu sein) Versuch am besten nen Gebrauchten zu ergattern, ebay und Co helfen

  • Ein Cupra 6J vom Bodensee Umbauten

    Nuerne89 - - Umbauten

    Beitrag

    Ja genau die originale 1.8TSI Ansaugung, die würde ich dem HG Intake klar vorziehen.

  • Ein Cupra 6J vom Bodensee Umbauten

    Nuerne89 - - Umbauten

    Beitrag

    Sehr schön, dass es mit der Milltek dann so wie geplant funktioniert hat Die OEM Ansaugung vom 6P Cupra mit NLcarbon Ansaugstutzen wäre glaube noch ne feine Sache, einzig beim Verbindungschlauch zum Ansaugrohr muss man da probieren, ob und wie was passt. Klanglich dürfte das nochmal helfen und sieht eben weiterhin original aus.

  • Tachoprüfung reicht im Zweifelsfalls, kostet hier in Dresden 50€. Codierung kann man natürlich vorher noch wie beim Crosspolo per VCDS ändern. Beim 6J ist die Reifengröße immer in den Gutachten aufgeführt, genauso beim Crosspolo. Das reicht.

  • Zitat von hage: „Sorry meinte natürlich 215/40. Hat eventuell jemand diese Größe beim 6l eingetragen bekommen? “ Ich, IbizaKlang, Bit1of8 uvm. Der 9N CrossPolo hatte 215/40 R17 als Serienreifengröße, daher taugt der als Plattformbruder für die Abnahme.

  • Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI: Ladeluftkühler

    Nuerne89 - - Motor

    Beitrag

    Die Ladeluftschlauchanschlüsse sind bei Wagner und Co. plug&play, man braucht lediglich entsprechendes Werkzeug zum Stoßstange und Schlossträger bearbeiten.

  • Kann man pauschal nicht direkt sagen. Bei Christian passt perfekt mit 229mm, mit ner Fahrhöhe von ca. 325mm Radmitte-Kotflügelkante und Mod am VA Dämpfer, damit der 7mm tiefer im Radlagergehäuse steckt. Dadurch wären es effektiv 336mm Koppelstangenlänge ohne den Mod (den ich aber wirklich nur empfehlen kann). Änderst du die Fahrhöhe, muss man das ebenfalls noch einrechnen. Genauso siehts mit dem Sturz an der VA aus. Wenn das Serie ist, dann musst du längere nehmen. Von daher brauche ich erst kon…

  • Würth Bremsenreiniger und textilartige blaue Tücher von einer Rolle. Ein Heißdampfhochdruckreiniger wäre sicherlich besser fürs grobe Entfetten, aber sowas bekommt man dann doch nicht so ohne weiteres heran. Trockeneisstrahlen wäre ebenfalls eine Möglichkeit zur Vorbehandlung.

  • Zitat von Nico95: „Mit dem Unterboden und der Hinterachse habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht.. Da MUSS was passieren, ich will den 6P nämlich eigentlich wirklich etwas länger in meinem Besitz haben.“ Die kritischsten Stellen erreicht man auch ohne jegliches Abbauen von Teilen. Zwei Auffahrrampen besorgen und los gehts, einen Samstag entwachsen und erste Schicht streichen, den nächsten Samstag nochmal zwei Schichten streichen Die Farbe kann nach 2-4h wieder überstrichen werden. Bei…