Probleme mit dritter Bremsleuchte

    • Probleme mit dritter Bremsleuchte

      Hi zusammen :),

      ich bin von einem Kollegen drauf aufmerksam worden, dass meine dritte Bremsleuchte flackert.
      Daheim hab ich mir das ganze angeschaut und festgestellt: stimmt (außerdem sind 3 Birnen defekt).

      Nun war der gleiche Kollege heute wieder hinter mir, mit mehr schlechten News:
      meine dritte Bremsleuchte leuchtet nur noch ganz leicht.

      Nun hab ich prinzipiell drei Fragen:
      1. Passt die Anleitung von Kalle zum ausbauen des Dachkantenspoilers/öffnen des Gehäuses für die Birnen: [6K GP01] Dachspoiler 3. Bremsleucht oder ist da doch irgendwas geklebt (hab ich in einem anderen Post gelesen)?
      2. Welche Leuchtmittel brauche ich, um die defekten zu ersetzen? Lohnt es sich, gleich alle zu wechseln?
      3. Und zu guter letzt: hat jemand eine Idee warum die Leuchte flackert/nur schwach leuchtet. Eine LED-Schaltung kann es ja dann eigentlich nicht sein, weil sonst wären alle aus. Bleibt theoretisch noch ein Kabelbruch - nur wo fange ich da an zu suchen?


      Ich bin übrigens für jeden Tipp dankbar - ich kann mir nämlich vorstellen, dass der Ausbau vom Dachkantenspoiler nicht so easy ist.
      Und gerade was Fehlersuche bei einem Kabelbruch an geht...

      Danke schon mal :)
      Gruß
      Martin
      ANZEIGE
    • Hi,

      der GP01 hat die Bremsleuchte im Spiler oder?

      Guck am besten als erstes mal unter den Gummiflansch zwischen Klappe und Fahrzeug, linke seite.
      Da brechen die Kabel meistens.


      Edit:
      Grad nachgeguckt: so wies aussieht ist das LED, das heißt du kannst die lampen nicht tauschen.
      Teilenummer 1m6 945 097 A, Preis um die 70€

      gruß
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Danke Pascal!

      Ja, der GP01 hat die 3. Bremsleuchte im Spoiler.

      Interessant aber, das Anfang der Woche genau 3 Leuchtmittel (sei es mal dahin gestellt ob das drei LEDs oder Birnen sind) nicht gingen.
      Vielleicht sind die anderen LEDs dadurch einfach durchgebrannt (weil der Widerstand zu klein war)?

      Austauschen muss ich die LEDs also so oder so - meinst du das Problem mit dem Flackern löst sich dann von selbst?
      Die "normalen" Bremsleuchten haben kein Problem - also muss es entweder an der Zu- oder Masse-Leitung zur 3. Bremsleuchte liegen (oder eben an den alten LEDs selbst).

      Danke auch für die Teile-Nummer, wenn ich ohne TN bei meinem VW-Händler vorbei komme braucht der Stunden bis der was findet :D

      Gruß
      Martin
    • also ich glaube das n kollege von mir ähnliches Problem mal beim 1M hatte und da wars nach tausch der Lampe weg.
      Erneuern musst du sie so oder so, da die LEDs nicht tauschbar sind, daher würd ichs versuchen.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Nachdem ich letztes Wochenende nicht da war hab ich mich heute dran gemacht.
      Leider bin ich nicht weit gekommen...

      Den Dachkantenspoiler hatte ich ab.
      Dann muss man ja die zwei Schrauben lösen, die die Plastik-Verkleidung (hinter der das LED-Modul sitzt) hält.
      Und genau da hängt es: die rechte Schraube dreht ins leere.
      Bei der linken ist der Kopf hinüber (die ist total verrostet, deshalb hab ich bevor ich angefangen habe erst mal gut WD40 drauf und gewartet) - und das schon bevor mit dem Schraubenzieher dran war.. ;(

      Gibt es diese rote Plastik-Verkleidung einzeln?
      Ich muss irgendwie die Schrauben raus bringen - auf dem normalen Weg wird das nichts.
      Meine Idee ist: Verkleidung kaputt machen, dann dürft die ja quasi von alleine raus fallen (weil ich denke die Schrauben werden nur von dem Stück Plastik gehalten).
      Aufbohren ist die Alternative, aber dabei geht sicher auch was kaputt....

      Für andere Ideen bin ich natürlich offen ;)

      @Pascal: übrigens - der Bedank-O-Mat geht bei deinen Posts hier wohl nicht, sonst hättest du schon lang ein Danke bekommen ;)

      Gruß
      Martin
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von darklight ()

    • @darklight: hast du dann eine lösung gefunden gehabt zwecks aufmachen?

      Ich hab bei meinem gestrigen Dachhimmelausbau auch den Spoiler abmontiert. Nicht weil meine Lichter kaputt waren oder nur teilweise gehen sondern weil mein Folierer gesagt hat, wenn ich den Spoiler auch unteninnen(sprich der teil wo die dritte Bremsleuchte) foliert haben möchte, muss ich ihm das teil ausbauen! Sonst muss er mir das herumfolieren verrechnen.

      Hab das teil leider auch wie du nicht rausgebracht und beide Schrauben haben durchgedreht. Habs mit 2 visitenkarten dann rausgehebelt und es sind mir beide Seiten beim Licht ausgebrochen. Der Schrauben war so verrostet dass der nicht mehr raus ging. Jetzt bin ich am überlegen es mit silikon anzukleben nach dem folieren oder eine neue zu kaufen. Kostet die wirklich 70 euro? :(
    • @acidophilus: ja, die 3. Bremsleuchte kostet bei meinem Händler 76 €.
      Eigentlich sollte meine spätestens morgen da sein, wenn nicht mach ich da mal Stress...

      Warum hast du es nicht zuerst mit aufbohren probiert?
      Das ist das was ich im WE zuerst probieren werde ;)

      €dit: Die Bremsleuchte ist endlich da (das ganze ist ein einziges Modul - es gibt also keine separate Blende).
      Raushebeln bringt gar nichts, da in der Bremsleuchte selbst das Gewinde für die Schraube ist.
      Für alle interessierten: Bild ist im Anhang ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von darklight ()

    • So... PrivateDemon hatte recht - die Bremsleuchte war kaputt.

      Ich hab erst die alte Bremsleuchte zerlegt (erst die rote Plastik-Verkleidung weg, dann den LED-Streifen rausgeholt und dann die Schrauben und den ganzen Rest entfernt).
      Dabei hab ich gesehen, dass die Platine vom LED-Streifen angebrochen ist und einer der Widerstände defekt ist.
      Naja egal, ab in den Müll.

      Kleiner Hinweis noch an alle: man muss erst aus der Kofferraumklappe dieses runde Gummi-Teil rausziehen und dann am Kabel ziehen.
      Dann kommt der Stecker für die 3. Bremsleuchte aus der Kofferraumklappe vor... (natürlich vorsichtig sein dabei) ;)

      Danke für die Tipps - jetzt bin ich endlich wieder mit funktionierender 3. Bremsleuchte unterwegs :thumbsup:

      Gruß
      Martin
    • weil ich leider vom aufbohren erst jetzt das erste Mal gehört habe. Das nächste mal weiß ich es!

      Habt ihr vielleicht eine Teilenummer für mich? vielleicht find ich ein billiges Angebot von einem Internetanbieter.

      Habt ihr auch schon mal dran gedacht eine viel längere Bremsleuchte einzubauen, wie von Mercedesklassen gewohnt? im W211 sind solche elendslangen drinnen oder in den ganz neuen auch. siehe Anhang:
      ANZEIGE
    • wofür brauchst du ne Teilenummer? die von der 3. Bremsleuchte steht oben.
      Da einfach andere Bremsleuchten einzulassen wird sicher iwie möglich aber nicht unbedingt leicht.
      du musst den ja ordentlich ausfräsen.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi
    • Habe den Beitrag von DARKLIGHT gelesen und habe das selbe Problem seit dem Wochenende!
      Fahre ein Seat Altea XL 2.0 TDI ERSTZULSSUNG 2011.bekam gestern morgen im Bordcumputer eine fehlermeldung über ein Lichtausfall,ich schaute nach allem funktionen und stellte nichts fest.Nur gestern abend in der Dämmerung bemerkte ich das meine 3 Bremsleuchte in der Heckklappe wie ein Sotoskop verückt spielte ich dabei sah,das 2 Leds nicht mehr leuchteten.Kann es denn nur die 3 Bremsleuchte sein?
    • Hallöchen zsm, ich hänge mich mal hier dran :)

      Meine dritte Bremsleuchte tut es nicht mehr, komplett tot.
      Nun die Frage woran es liegen könnte ...
      Habe mal von Wasser gehört, oder das der Stecker verrutscht ist ?
      Mein Ibiza ist grad mal 2 Jahre alt, Garantieverlängerung wurde gemacht.
      Nicht das der Händler auf die Idee kommt das es ein Verschleißteil wäre ;)