Mehrere Fragen zu Ibiza 6k

    • Mehrere Fragen zu Ibiza 6k

      Sers Leute :D

      ich komm selbst aus der Polofraktion, also quasi die gleiche Familie. ;)

      Perle hat seit Anfang 2013 einen Ibiza 6k BJ99 1.4l 44KW. Die Mühle läuft für ihr Baujahr auch wirklich noch gut, Motor ist ja scheinbar recht unverwüstlich wenn der immer frisches Öl bekommt. Karosse und Unterboden sehen soweit auch noch wirklich gut aus, kann man nicht meckern. Trotzdem gibts ein paar Mängel, die ich ganz gerne beheben würde.

      Seit Kauf sind zwei Lüftungsdüsen defekt. Bei der mittleren Düse sind die Stege abgebrochen, bei dem Ausströmer auf der Beifahrerseite ebenfalls, außerdem fehlt dort der Regler für die Düse an sich. Bei uns in der Gegend ist es aufm Schrott schwierig, für einen Ibiza Ersatzteile zu bekommen. Daher meine erste Frage: kann ich da auch die Düsen vom Polo 6n verbauen? Auf den ersten Blick sehen die ziemlich gleich aus.

      Leider fehlt auch die Hutablage, hab auf Ebay Kleinanzeigen eine günstige entdeckt, diese stammt aber aus einem 6K2. Würde die auch in einen 6K1 passen?

      Mir ist letztens aufgefallen, dass eine Standlichtlampe defekt ist, hab neue besorgt und wollte diese tauschen. Habe aber mich nicht getraut, den Stecker im Scheinwerfer zu ziehen, dieser bewegt sich absolut nicht. Möchte nicht den Sockel der Standlichtlampe zerstören. Bei meinem 9N ist der z.B. einfach nur leicht im Schweinwerfer gesteckt, da hilft ziehen. Habs auch schon mit drehen probiert aber das Teil ist ziemlich widerspenstig...Fahrerseite ist übrigens wirklich top! 5 cm von Scheinwerfer zur Batterie hat man Platz obwohl die Mühle sonst leer ist im Motorraum, bravo Seat. :thumbdown:

      Nächstes Thema, Beleuchtung der Mittelkonsole. Die Regler für die Heizung werden nur sehr schwach beleuchtet an der Seite. Habe hier im Forum bereits gesucht und gelesen, dass da scheinbar mittig nur eine Glühlampe verbaut ist. Möchte trotzdem mal reinsehen. Wie bekomme ich beim 6K die Blende der Heizungsregler ab? Einfaches hebeln mit einem Kunststoffkeil? Muss man die Regler vorher abmontieren?

      Letzte Frage: Wenn man unter der Fahrt ruckartig auf das Gaspedal drückt, schlägt der Schaltknauf extrem aus. Ist dort ein Lager bzw. eine Buchse defekt die man relativ leicht tauschen kann? Normal ist das sicherlich nicht, ist schon relativ krass.

      Ich bedanke mich schon mal bei euch. :)
      Gruß
      Marcel
      ANZEIGE
    • Ich gehe davon aus, dass Du einen 6K1 (bis 7/1999, siehe mein Foto) hast.

      - Die Lüftungsgitter vom Polo 6N sollten auch passen. Das gesamte Armaturenbrett sollte wie beim Polo 6n sein.
      - Hutablage vom GP01 dürfte nicht passen.
      - Standlichtglühlampe sollte auch einfach samt Sockel vorsichtig rausgezogen werden.
      - Die Blende vom Heizungsregler mit Plastekeil von unten links und rechts vorsichtig abhebeln.
      - Das mit den Schaltknauf ist normal, weil Dein Ibiza zur Übertragung der Schaltung ein Gestänge und kein Bowdenzug besitzt. Wenn Du vom Gaspedal runter gehst oder auf das Pedal drückst, kippt Dein Motor samt Getriebe ein wenig (Lastwechsel). Die Kippbewegung wird über Dein Schaltgestänge auf den Schaltknauf übertragen.
    • Danke für deine Antwort. Ja ist noch ein "alter" 6K vor dem größeren optischen Facelift.

      Was mich nur wundert...selbst mein 98er Corsa B hat bei einem Lastwechsel nicht so krass mitm Schaltknauf gewackelt. So (tschuldigung) scheiße kann jetzt die Seat Technik auch nicht sein.

      Rest hilft mir auf jeden Fall schon mal weiter, da wird die Freundin strahlen. :thumbsup: