Spinnerei: standhafte 2XX PS im FR TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spinnerei: standhafte 2XX PS im FR TDI

      Mit Chippen kommt man da nicht mehr weit, was müsste denn sonst so gemacht werden?
      Können Kupplung und vor allem Getriebe das ab oder müsste das verstärkt werden?

      Jetzt mal im Ernst:

      Mit welchen "Kleinigkeiten" könnte man den TDI etwas flotter machen ohne gleich zum Chipper rennen zu müssen? Irgendwelche Laderuckrohre oder sowas?

      Weil chippen kann man immer, nur wenn das nicht reicht?
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
      ANZEIGE
    • Hab durch Holoy´s Link sogar was gefunden...
      darksidedevelopments.co.uk/pro…on-rail-engines-2011.html
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
    • Logisch :D Sry mein Fehler ^^

      @TE: bei Fragen kannst die Jungs von DSD auch per Mail anschreiben. Sehr fit und freundlich sind se da auf jeden Fall :D


      Tips:
      Neue Verrohrung um die Schwachstellen der originalen auszuschalten.
      Ne Diffsperre (teuer aber bei der angepeilten Leistung evtl. nicht verkehrt) z.B. Quaife.
      Ne bessere AGA (Downpipe mit DPF Delete ist ja in dem o.g. Kit dabei -> dann weiter mit gleichem Durchmesser).
      Evtl. ein AGR-Delete (ist aber immer etwas problematisch wg. AU und TÜV).
      Anderer Oelkuehler (Oel/Luft)
    • Na die Sache ist nicht so akut... Ist auch mehr son Wunschgedanken... Aber die Diskussion drum ist schon mal nicht schlecht:D
      Wenn sich da was andeutet, muss ich eh erstmal mit einem Tuner/Chipper in Kontankt treten...

      Diffsperre hat der FR Serie..
      AGR Delete ist auch so ne Sache...
      02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
      01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
      01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
      26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
      24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
      ANZEIGE
    • Ente89 schrieb:

      Diffsperre hat der FR Serie..

      Nein hat er nicht, ist nur eine elektronische Sperre, nennt sich XDS, hat aber nix mit einer "echten" Diffsperre zu tun.
      Die Elektronische Differenzialsperre XDS ist eine Erweiterung der bekannten EDS-Funktion. Allerdings reagiert XDS nicht auf den Antriebsschlupf, sondern auf die Entlastung des kurveninneren Vorderrades bei schneller Kurvenfahrt. Aus der ESP-Hydraulik gibt XDS Druck auf das kurveninnere Rad, um es am Durchdrehen zu hindern. Damit wird die Traktion verbessert und die Neigung zum Untersteuern vermindert. Das Druckniveau bewegt sich dabei ungefähr im Bereich von 5 bis 15 bar. Der Fahreindruck ähnelt dem einer geregelten Differenzialsperre in abgeschwächter Form. Durch den einseitigen, präzisen Bremsdruckaufbau wird das Kurvenverhalten noch sportlicher, schneller und zielgenauer.
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • Das wäre genauso illegal, weil nicht geprüft. Dann könnte man für mehr Flow direkt nen DPF vom 3.0 TDI o.Ä. rein braten ... aber zulässig ist eben was anderes. Für Klang und Flow muss der DPF einfach weichen. Wer dazu nicht bereit ist, muss sich mit reinem Chiptuning (was genau genommen garantiert auch nicht zulässig ist, weil in den meisten Fällen AGR und Co. deaktiviert werden) zufrieden geben.
    • Naja, passt schon- müsste wieder abgenommen werden mit eigenem Abgasgutachten.
      Ich finde die Haltung zu den Abgasgeschichten echt übertrieben. Der DPF saugt alles auf und lässt es dann doch wieder raus...mal ganz abgesehen davon, was die Amis und Chinesen so in die Luft blasen. Hauptsache wir fahren Fahrrad.
      -----------------------------------------------------------------------------------------------------
      Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.(Philip Rosenthal)
    • Also machbar sind 200PS auf jeden Fall. Liege jetzt bei 190PS/420NM, gemessen direkt nach der Softwareänderung.

      Damals war allerdings der Pipercross-Luftfilter beim Tuner nicht auf Lager. Dazu gäbe es wohl noch den Trick, ein Loch in den Luftfilterkasten zu bohren und ein Rohr dort einzuführen.

      Das alles zusammen sollte bei mir für gut 200PS reichen, zumal im beim Chippen auch gerade mal 2TKM drauf hatte.

      Da ich aber auf den Cupra wechseln werde, werde ich es wohl nie herausfinden. Man merkt aber auch jetzt schon, dass das Ganze vor allem für die Kupplung, aber auch das Getriebe harte Arbeit ist. Dem Motor wird es wohl (erstmal) weniger machen, bis zu einer gewissen Laufleistung.

      Achja - gemessene Serienleistung: ~150PS / 340NM
      ANZEIGE
    • Ich hätte da auch mal eine Frage weil ja hier auch von einer Downpipe gesprochen wurde.
      Vielleicht kennt sich ja da wer genauer aus.
      Und zwar, wieso müssen beim Ibiza 2.o TDi bei einer DPF Delete Downpipe trotzdem die Flansche/Fittinge für die Sensoren drann, wenn die Sensoren doch sowieso rausprogrammiert werden müssen?

      Edit: Weiß das keiner ?
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Capone ()

    • Ich frag hier nochmal, weil ich schon so eine Downpipe habe, aber wahrscheinlich nicht verwenden kann. :thumbdown:

      Ich habe mir eine Downpipe von diesem Hersteller gekauft: store.trwperformance.com/index…e07c41e155013307bd909b77d , aber leider aus übersetzungstechnischen Fehlern diese hier bestellt: store.trwperformance.com/produ…oducts_id=289&language=uk die aber keine Fittinge für die Sensoren hat. Leider kann ich nicht so gut Englisch und der Verkäufer wohl auch nicht, jedenfalls ging mir das aus der Beschreibung und dem verwirrendem Bild nicht hervor, das meine bestellte Downpipe diese Anschlüsse nicht hat.
      Ich dachte eigentlich die billigere (200.-) hätte, laut Bild, auch diese Anschlüsse und die Teurere um 240.- hätte da irgendwelche extra Sensoren bzw. Anschlüsse o.Ä. dabei.

      Jetzt meine Fragen:
      1. gibt es Softwaretechnisch eine Möglichkeit ohne angeschlossene Sensoren und Fehler im System zu fahren, oder ist es zwingend nötig diese anzuschliessen?
      2. wenn unbedingt nötig, gibt es solche "Fittinge" nachzukaufen damit man die nachträglich anschweißen kann?
      3. wenn unbedingt nötig, warum verkaufen die dann so eine Downpipe ohne diese Anschlüsse?
      4. sind wirklich ALLE Anschlüsse zwingend nötig?
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • Häufig gibts sowas auch schon fertig... Nennt sich einschweißmutter, hab ich für Lambdasonden sogar noch hier liegen.
      bear-speed-parts.de/anschweiss…-m18-x-15-mm-11-oxmu.html

      Gibts sicher auch in anderen größenordnungen.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      KW Var.1 - BRC LPG - CarHifi