Die ganze Ölwanne mit Öl bedeckt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ganze Ölwanne mit Öl bedeckt

      Hallo,

      habe das folgende Problem:
      1. Motorölverlust;
      2. Die ganze Ölwanne ist mit Öl bedeckt.

      Ich werde mich freuen, wenn jemand mir helfen kann. Wo genau soll ich am Motor suchen?
      Es handelt sich um ein Seat Ibiza Bj 1999, AKK- motor 1.4Liter, 75PS
      Danke im Voraus! :)
      ANZEIGE
    • Ganz spontan tippe ich mal auf die Ölwannendichtung. Sieht man denn, wo es raussifft? Zur Not würde ich mal die Wanne inkl. Übergang zum Block (dort, wo die Dichtung sitzt) mit Bremsenreiniger entfetten, ein paar Kilometer fahren und schauen, wo genau das Leck ist. Wenn es echt von der Dichtung (bzw. genauer gesagt Dichtmasse) kommt: ebay.de/itm/271504631797
    • Ich bin mir unsicher, ob der AKK einer der "Problemmotoren" ist. Ich glaube, dass die beheizte KWGE (wenn nicht schon nachgerüstet) erst ab ~ BJ. 2000 kam. Wenn die KWG-Entlüftung wirklich zu ist (z.B. durch gefrorenes Kondenswasser o.Ä.) bist du quasi kurz vorm Motorschaden. Drückt es das Öl denn auch im Bereich des Messstaubs o.Ä. raus? Ich denke wirklich, dass einfach die Dichtung defekt ist. Man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen. :)
    • Im Prinzip gibt es nur die Lösung, wie sie Alex schon vorgeschlagen hat. Reinigen, ein paar km fahren und nochmal schauen! Wenn es noch nicht zu sehen ist fährst du ein,zwei Tage, dann sieht man das schon, wo es her kommt!
      Ich weiß auch nicht, ob der hinten am Motor schon so ein "plastikgehäuse" hat, wo der Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung rein geht. Das wäre auch ne typische Stelle.
      Gruß
      TimeBandit
      05.01.1963 - 17.03.2014