Heizung stinkt höllisch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heizung stinkt höllisch

      Hallo,

      ich habe folgendes Problem:
      Wenn ich meine Klimaanlage (Climatronic) ausschalte und sich die Heizung einschaltet, habe ich einen echt strengen und ekelhaften Geruch im Auto. Es riecht als hätte man ne Flasche Maggi Würze in die Lüftung gekippt. Sobald ich die Klima wieder einschalte ist der Gerucht weg.

      Gestern wurde meine Klimaanlage gereinigt. Seitdem stinkt es nur noch wenn die Heizung läuft. Vorher auch hin und wieder wenn die Klima lief. Der Pollenfilter wurde auch bereits vor einem Monat gewechselt. Brachte auch keine Lösung.

      Außerdem beschlagen mir an kühleren Tagen die Scheiben mit einem milchigen, schmierigen Film. Ich habe schon diverse Schwämme wegwerfen können, die man nutzt um die Scheiben frei zu bekommen wenn sie beschlagen sind im Winter. Musste sie immer weg werfen weil sie klebrig und muffig wurden.

      Ich habe bereits ein paar Threads über dieses Thema hier gefunden und auch gelesen. Leider konnte mir keine Antwort weiter helfen. Seht also bitte davon ab mir jetzt einfach ein paar Threads zu verlinken und mich darauf hinzuweisen, dass es dieses Problem bereits gab.

      In der Konstellation wie ich das Problem habe (Nur bei Heizungsbetrieb, gereinigete Klimaanlage, gewechselter Pollenfilter,milchig und klebrig beschlagene Fenster) hatte ich nix gefunden. Falls es doch einen Thread dazu gibt (mit Problemlösung), nehme ich den Link natürlich gerne!

      Vielen Dank schonmal im Voraus
      MaGs
      ANZEIGE
    • Wenn sich schon Mock auf der Scheibe absetzt, willst du glaube ich nicht wissen was alles in dem Klimakasten drin ist...

      Da hilft nur eines: Fahr zu nem Klima-Spezialisten. Ein FSH wird dir wenn nur den Heizungskasten tauschen wollen und ATU.... da brauchen wir jetzt keine Diskussion anzuleiern.
    • Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Dann werd ich wohl um nen Termin bei nem Klimaspezi nicht rum kommen.

      Aber: Wenn mir jemand sagen kann ob und wie ich an den Wärmetauscher meines Autos komme, könnte ich ja selbst erst mal nachschauen! ;)

      P.S. @Fabi&Ibi:
      Ich hab eigentlich ein relativ gutes Verhältnis mit meinen Nachbarn. Ausserdem müsste es doch dann ununterbrochen stinken. Und das ist ja nicht der Fall! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MaGsville ()

    • Der Ausgleichsbehälter riecht auch nicht gerade appetitlich. Allerdings halte ich es für einen anderen "Duft" als der, der aus der Lüftung kommt! Könnte sein, dass es durch die Hitze extremer wird. Aber eine große Ähnlichkeit zum Geruch aus der Lüftung kann ich nicht erklennen.

      Ich hatte letztens aber das Problem, dass Kühlwasser gefehlt hat. Habe es nachgefüllt. Seitdem habe ich die Heizung relativ selten benutzt. Der Kühlwasserstand hat sich seitdem nicht mehr verändert. Könnte das damalige Fehlen des Kühlwassers etwas mit dem Wärmetauscher zu tun haben?
    • Es kann natürlich sein, dass die Wärme den Geruch verändert, ist aber aus der Distanz schwer zu beurteilen. Das fehlende Kühlwasser scheint aber ein Indiz zu sein, dass es etwas mit dem WT zuz haben könnte. Der Wärmetauscher wird übrigens immer durchströmt, die Wärme für den Innenraum wird über eine Klappe reguliert. Probier es doch einfach einmal aus und dreh die Heizung "hoch" und warte ab was passiert.
      Grüße.