VCDS Seat Ibiza 6P (Cupra)

    • Herzlichen Dank für Eure Antworten,

      wenn ich Dich michigru richtig verstanden habe dann kann man mit VCP keine Abbilder erstellen mit VCDS schon. Das wäre mir aber schon sehr wichtig. Bevor ich nämlich anfange etwas zu verändern würde ich vorab gerne eine "Sicherung" erstellen. Da will ich kein Risiko eingehen.

      Danke Dir für Deine ausführliche Antwort!!!

      Und die Gruppe kannte ich gar nicht Capone. Dafür Dir vielen Dank! Werde mich da direkt mal einklinken.

      Gruß
      Olli
    • Neu

      Hallo zusammen,

      Wollte mich dann auch mal einklinken in dieses Thema ;)

      Ich bin selbst Kfz-Meister und habe mich eher Hobbymäßig mit dem Thema der Codierungen im 6P beschäftigt, da sich meine Mutter so einen Flitzer MJ2016 als 1.0 TSI mit 81kw als FR angeschafft hat. Bin aber jetzt bestimmt öfter hier unterwegs :)

      Zu den Codierungen kann ich nur sagen, dass fast alles was hier nachgefragt wurde mit VCDS möglich ist, außer Spiegelabsenkung auf der Beifahrerseite. Die benötigt nämlich als (Eingangs-)Signal fürs Türsteuergerät ein Ausgangssignal vom Rückwärtsgang und dieses gibt es beim Ibiza nicht bzw. die Absenkung ist im Türsteuergerät nicht codierbar soweit ich weiß.

      Allerdings gibt es einen Adapter mit Kabelsatz dafür, kostet etwa 90€ im www. Wenn den jemand verbauen möchte, kann ich gerne den Link nochmal schicken oder hier posten (poste ungern als Neuer externe Links, da ich auch noch in anderen Foren aktiv bin und selbst weiß was das für unangenehme Formen annehmen kann)

      Falls die Frage ob VCP oder VCDS noch aktuell sein sollte (12. Februar ist ja schon ein Weilchen her), würde ich dir wie meine Vorredner dringend zu VCDS raten. Allerdings solltest du dir dabei (wie schon oben erwähnt) bewusst sein, dass dich ein falsch codiertes Steuergerät evtl. nicht mehr "rein" lässt und je nach Baugruppe evtl. sogar Schrott sein kann.

      Ganz wichtig ist bei VCDS: BEVOR man irgend etwas codiert die originale Codierung aufschreiben oder abfotografieren, weil der Weg zurück oft (sehr oft!) eben nicht einfach die Anleitung rückwärts ist. Das führt zu den meisten Fehlern und Schäden die ich vom rumcodieren bei VAG Fahrzeugen kenne...

      Ich stehe zwar hier noch in keiner Liste, aber falls Bedarf besteht besitze ich ein VCDS (Ich wohne zwischen Marburg und Giessen in Hessen) und kann auch jederzeit mal einen Ibi oder sonstige VAG Fzge. für Euch codieren. (Da ich das Thema selbst interessant finde bei den neuen VAG Modellen, werde ich auch keinem fürs codieren Geld abknüpfen)

      P.S. Regenschließen habe ich auch noch nicht probiert beim kleinen Flitzer von meiner werten Frau Mama, aber da muss er wohl morgen nochmal ans Kabel ;) Sollte aber eigentlich mit einem kleinen Umweg funktionieren, ich werde berichten :)
      VCDS im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) möglich. Für Anfragen bitte PN :)
    • Neu

      Hey,

      hab mir schon das VCDS gekauft vor ner Woche. Hab mir aber auch direkt das HEX CAN V2 Pro gekauft. Also auch für die neusten Autos der VAG Gruppe.
      Zukunftssicher sein heißt die Devise.

      Muß mich jetzt nur mal an einem ruhigen Wochenende mal einarbeiten und einlesen in das ganze Thema.

      Hab auch schon überlegt bei der Firma wo ich das gekauft habe so einen Kurs zu machen. Schaden kann es jedenfalls nicht.

      Falls jemand Quellen weiß wo man das Codieren etc. lernen kann, Einlesestoff oder ähnliches, nur her damit.

      Das mit dem Regenschließen würde mich ebenfalls sehr interessieren. Bisher soll das ja noch nicht so ohne Probleme funktionieren. Mal schauen was Du dort rausfindest.

      Gruß
      Olli
    • Neu

      Das mit den neuesten Autos des VAG Konzerns halte ich bis jetzt für eine reine Marketingaussage, da der alte Dongle ja per Firmwareupdate (wie bei mir vor ein paar Tagen automatisch geschehen) auch die neuesten Protokolle beherrscht. Das einzige was den V2 vom V1 Hex CAN unterscheidet ist ein etwas schnellerer Mikroprozessor im Dongle, aber ob der 500€ wert ist sollte man dann doch in Frage stellen ;)

      Aber ist ja auch klar, irgendwann hat jeder einen Dongle der einen will und dann muss was Neues kommen...

      Was wirklich, wirklich sinnvoll ist (und für mich auch einen Grund darstellt neue Hardware anzuschaffen) ist der HEX Net Dongle, da der nämlich nicht nur drahtlos ist, sondern ins W-LAN einegbunden werden kann oder sogar als eigener Router für ein W-Lan Gerät fungieren kann. Sprich: KEINE Kabel, Diagnose übers iPad (und nicht mit dem sperrigen LapTop aufm Beifahrersitz) und ggf. sogar Diagnose über einen festen PC am Arbeitsplatz, sofern der Dongle über W-LAN im gleichen Netzwerk ist.

      Hier macht auch der schnellere Mikroprozessor wirklich Sinn.

      699€ bei Auto Intern (die stellen zusammen mit HEX aus Südafrika unter Lizenz von RossTech die Dongles her) finde ich zwar recht happig, aber im Eintausch gegen einen alten Dongle sind es dann nur noch 449€ und das ist dann ein fairer Preis für den gebotenen Mehrwert.
      VCDS im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) möglich. Für Anfragen bitte PN :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Autoklauer08 ()

    • Neu

      Sooo... Habe mich nun mal mit zwei verschiedenen Ibis (beides 6P, einmal Cupra und einmal ein 1.0 tsi FR mit Xenon und verbautem LRS) beschäftigt...

      Also das Regenschließen funktioniert, wie ich schon angenommen habe.

      Der Umweg läuft über das codieren des LRS als LRS eines anderen Fzg. Modells, da Seat (bzw. die VAG) das Regenschließen den "größeren" Modellen und den "Premium-Marken" des VAG-Konzerns vorbehalten möchte.

      Der Unterschied liegt höchstwahrscheinlich schlicht in der Spannungsversorgung des LRS bei KL15 (Zündung) aus, bzw. dann wenn die Steuergeräte eingeschlafen sind oder darin, ob der LRS das Zentralelektrik-Steuergerät aufwecken darf (Ist aber reine Spekulation)

      Außerdem lässt sich das Regenschließen auch über das Navi ein- und ausschalten.

      Ob natürlich bei allen Ibis der gleiche LRS verbaut ist, vermag ich nicht zu sagen und somit lässt sich auch keine generelle Aussage über Funktionieren der Codierung treffen.

      Generell unterscheidet Seat beim Ibiza 6P zwischen VOR 29. KW 2016 und NACH 29. KW 2016 und die beiden Ibis die ich codiert habe sind beide vor 29. KW, da hat sich nochmal einiges geändert.

      Anleitung muss ich selbst nochmal strukturiert aufschreiben, werde ich die Tage mal tun :saint:


      Hab mal ein Bild von der Anzeige des Regenschließens im Navi angehängt, für ein Funktionsvideo war es schon zu dunkel.


      EDIT: Habe gerade nach ner Stunde nochmal nach dem Oszi geguckt, und sowohl CAN-Bus als auch BCM schlafen nicht ein. In mehreren Polo- und Leonforen habe ich gelesen, dass das wohl nach 12 Std. automatisch passieren sollte (im Falle des BCM), aber halte ich für absolut nicht empfehlenswert.

      Vermutlich schläft das BCM nicht ein, da ja der RLS jetzt permanent "aktiv" ist und das BCM hält dann den CAN-Bus "wach"... Um den genauen Effekt auf die Batterie zu messen, müsste man halt mal eine Ruhestrommessung machen.

      Da der Datenbus ja auch andere Steuergeräte die über Kl. 30G ihren Saft ziehen wecken kann, könnte ich mir vorstellen, dass das nicht unerheblich ist.




      ibiza-forum.de/index.php/Attac…7629c163497f566d18ffa8b14
      VCDS im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) möglich. Für Anfragen bitte PN :)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Autoklauer08 ()

    • Neu

      Autoklauer08 schrieb:



      Ich stehe zwar hier noch in keiner Liste, aber falls Bedarf besteht besitze ich ein VCDS (Ich wohne zwischen Marburg und Giessen in Hessen) und kann auch jederzeit mal einen Ibi oder sonstige VAG Fzge. für Euch codieren. (Da ich das Thema selbst interessant finde bei den neuen VAG Modellen, werde ich auch keinem fürs codieren Geld abknüpfen)
      Ist für mich zwar nicht grade um die Ecke (Komme aus Hamm) aber als ich das letzte mal mit dem Mopped in Marburg war hab ich ein paar tolle Strecken im Sauerland kennen gelernt.
      Und den Cupra erst durchs komplette Sauerland zu scheuchen und ihn dann mit ein paar Codierungen zu belohnen klingt doch auch nicht verkehrt :)
      drop a gear and disappear :thumbup:
    • Neu

      Dann komm doch die Tage mal rum ^^ Müssen nur gucken wann, weil ich dieses WE umziehe und entsprechend gerade dezent im Stress bin :thumbsup:

      Aber ab Dienstag/Mittwoch hab ich Zeit (Semesterferien <3 ) . Könnte aber auch am Wochenende (außer diesem), falls du zu einem produktiveren Teil unserer Gesellschaft zählst und unter Woche arbeiten musst :)
      VCDS im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) möglich. Für Anfragen bitte PN :)
    • VCDS Seat Ibiza 6P (Cupra)

      Neu

      Hab noch mal ne andere Frage: wie sieht das aus mit Videos aufm infotainment System Abspielen? Hab verschiedene Sachen im Internet gefunden aber irgendwie keine 100% Aussage gefunden ob es nun geht oder nicht, und ob mit vcp oder nicht.

      Kennt sich jemand damit aus bzw hat sich jemand damit beschäftigt?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Neu

      ogeifel schrieb:

      Hey,

      hab mir schon das VCDS gekauft vor ner Woche. Hab mir aber auch direkt das HEX CAN V2 Pro gekauft. Also auch für die neusten Autos der VAG Gruppe.
      Zukunftssicher sein heißt die Devise.

      Muß mich jetzt nur mal an einem ruhigen Wochenende mal einarbeiten und einlesen in das ganze Thema.

      Hab auch schon überlegt bei der Firma wo ich das gekauft habe so einen Kurs zu machen. Schaden kann es jedenfalls nicht.

      Falls jemand Quellen weiß wo man das Codieren etc. lernen kann, Einlesestoff oder ähnliches, nur her damit.

      Das mit dem Regenschließen würde mich ebenfalls sehr interessieren. Bisher soll das ja noch nicht so ohne Probleme funktionieren. Mal schauen was Du dort rausfindest.

      Gruß
      Olli
      Sehe ich richtig AC auf deinem Kennzeichen?

      Wenn du mal soweit bist wäre ich durchaus dran interessiert bei mir was codieren zu lassen :)
    • Neu

      @Autoklauer08
      Ja mag sein das die Aussage von denen weit hergeholt ist. Aber da mich das WLAN Gerät absolut nicht begeistert ist es halt das geworden. Und schlechter wird es mit Sicherheit nicht sein. ;)
      Ich bin gespannt was Du noch rausfindest in Bezug auf das Regenschließen.

      Du weißt nicht eine Quelle wo man sich in die Materie des Codierens einarbeiten kann?
      Diese Frage können natürlich auch gerne andere beantworten. 8)

      @Tobi52
      Ja AC ist richtig. Aber wie bereits gesagt möchte ich mich erstmal einarbeiten und auch an meinem Wagen erst was "spielen". Wobei nicht kaputtspielen gemeint ist. :whistling:
      Bin aber im Schichtdienst tätig und habe demnach nicht immer Zeit mich da reinzuarbeiten. Also wenn Du etwas Geduld hast dann können wir da gerne nach schauen.

      Gruß
      Olli
    • Neu

      Hallo. Habe mal ne Frage zum Spiegel anklappen per ffb. Habe alles so codiert wie beschrieben. Wenn ich einstelle mit kurzem drücken, klappen sie auch bei jedem abschliessen ein. Möchte das aber nur wenn ich lange drücke. Das funktioniert aber nur wenn z.b. noch ein Fenster ein Stück auf ist. Beim langen drücken geht das Fenster zu und die Spiegel klappen auch an. Wenn aber alle Fenster zu sind, passiert gar nix... ist das so normal?

      Danke

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    • Neu

      homer12311 schrieb:

      Hallo. Habe mal ne Frage zum Spiegel anklappen per ffb. Habe alles so codiert wie beschrieben. Wenn ich einstelle mit kurzem drücken, klappen sie auch bei jedem abschliessen ein. Möchte das aber nur wenn ich lange drücke. Das funktioniert aber nur wenn z.b. noch ein Fenster ein Stück auf ist. Beim langen drücken geht das Fenster zu und die Spiegel klappen auch an. Wenn aber alle Fenster zu sind, passiert gar nix... ist das so normal?

      Danke

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Habs auch nur so hinbekommen. Also hab ichs auf einmal drücken eingestellt. Im Winter wenns vieleicht friert kann man die Funktion deaktivieren. Gruß
      <3 Seat Saarland <3
    • Neu

      Ok. Dann ist ok... hat einer das regenschliessen hinbekommen? Hab alles so codiert wie bei Stemei beschrieben. Also für den leon. Oder in anderen Foren auch für Golf usw. Hab auch jetzt den Menüpunkt zum aktivieren... funktioniert aber leider nicht. Hat da jemand Erfahrungen? Oder geht das beim ibiza gar nicht?

      Danke

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    • Neu

      Was ist denn hier los 8| ?

      spider2MW schrieb:

      Also bitte hier nur posten, wenn ihr Codes zu ergänzen habt...

      ...damit das hier übersichtlich bleibt.

      Für Diskussionen und Fragen gibt's eigentlich diesen Thread hier: VCDS Seat Ibiza 6P (Cupra).



      Vielleicht kann da ein netter Mod mal ein bisschen was verschieben ;) .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von spanier1975 () aus folgendem Grund: In den richtigen Bereich verschoben Danke Jochen