Sportauspuff für 1,9 TDI Cupra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportauspuff für 1,9 TDI Cupra

      So nun ist es soweit der erste Cupra (TDI) ist durch den TÜV gefallen da der ESD durch ist.
      Es muss also was neues her. Es sollte ein Sport ESD sein der nah an der Originaloptik ist und sollte aus Edelstahl sein.
      Aber so einfach schein das nicht zu sein! keiner bietet einen Sport ESD mit Gutachten für den Cupra Diesel an.

      Wer kann helfen wo kann ich noch schauen? Supersport und Fox sind schon mal raus.
      ANZEIGE
    • Also ich hatte friedrich in meinem Saxo und alles andere als letzte Rotz oder reduzierung. Es kommt aber halt auf das Modell an. Ich hatte Gruppe A halt im Saxo und war mega zufrieden. Milltek ist meist ohne Papiere. Da aber ein Edelstahl Sportendtopf kaum etwas am TDI bringt bis auf das Prädikat Edelstahl erstmal Rostfrei :D kannst Du eigentlich zu allem greifen was der Markt bietet solange Papiere da sind und die Passgenauigkeit stimmt. Sogar ein Bosal Endtopf würde das gleiche hinten verrichten.

      Alternativ bastuck.de/shop/index.php?cat=…&ug=500170040010&detail=1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tom909 ()

    • Tom: Zu 99% sind Deine Aussagen hier Bullshit.

      Milltek: Zwar keine ABE, aber über SKN abnehmbar
      Bastuck: Müll am Turbo, zu hoher Gegendruck, kein Absorptionsprinzip
      FMS: Müll, weil miese Qualität, schlechte Schweißnähte, Reduzierungen im Dämpfer
      Fox: ist ok, aber mir sind nur hässliche Endrohre bekannt

      Qualitativ am besten "von der Stange" ist die Milltek. Eintragung ist auch nicht so extrem teuer. Achte auf die korrekte Version, es gibt verschiedene Versionen (Endrohr und Position).


      Da aber ein Edelstahl Sportendtopf kaum etwas am TDI bringt
      Dem widerspreche ich, das kann man nicht verallgemeinern. Ich kenne selbst zwei Cupra TDIs die "nur" den ESD getauscht haben und deutlich mehr Klang bekommen haben.
      ANZEIGE
    • Lauter wird der Cupra tdi allemal, denn der Durchmesser vergrößert sich ja auf 2,5 "
      Wenn nicht sogar 3"
      Die serientröte ist im Vergleich die Flöte und der Sportauspuff die Posaune.
      Klingt doof ist aber so.
      Achte darauf das die Anlage nach Absorberprinzip und nicht nach Staukammerprinzip aufgebaut ist damit der Turbo frei atmen kann.
      Wenn genug Geld da ist mach gleich die Downpipe mit.

      Ps: FMS am Saxo <-was nen Sauger ist!
      Ist genauso behindert wie alle die gern laut fahren ohne schneller zu werden.
      Diese Leute sollten ihr Geld verschenken statt es den Leuten die billigen Kram vertreiben in den Rachen zu werfen.

      Auch hier gilt: wer billig kauft, kauft zweimal.

      Selbst erlebt
    • Jungs, ihr habt eure kernkompetenzen und ich meine, bullshit oder so eine abwertung ist einfach total armselig, gerade für sehr aktive alte Forenmitglieder.

      Milltek über SKN abnehmbar, aha, Grauzone, habe auch einen Gruppe N Endschalldämpfer eingetragen bekommen, kann Dir auch Prüfer nennen die für etwas mehr einiges abnehmen wenn es vernünftig gemacht ist, aber das ist kein Regelfall.

      Ich habe mit Leuten aus dem Motorsport zu tun, aktive Fahrer die mit den genannten Herstellern positive Erfahrungen gesammelt haben und vieles davon selber auch ausprobiert haben. Über Saugertuning können nur leute mitreden die auch einen entsprechend fahren. Meinen gemachten Saxo habe ich die letzte Woche verkauft, Serie angegeben mit 118ps am Ende nach vier eingriffen auf dem Prüfstand ohne Abstimmung der Elektronik 145ps. Das sind für den einen lächerliche Ergebnisse der einen Turbo fährt, bedenkt man aber das wir hier von 880kg leergewicht sprechen, drehzahlbereich volle Leistung bis Begrenzer von 7400 und entsprechende kürzere Übersetzung sind wir gemessen in 6.2s auf 100 und das mit einem lächerlichen Sauger. Ein Gruppe A Auspuff der beim Sauger mit dem CUP Hosenrohr erhöht den Durchmesser und das Drehmoment, darüber sollte jeder Bescheid wissen. Ich kann nur sagen, dass nur ein Endtopf beim Diesel keine Wunder bewirkt. Nur das Material selbst ist erwähnenswert, Sound gibts nur wenn man den Vorschalldämfer rauswirft und Sportkat nachrüstet. Wer wirklich davon überzeugt ist einen tollen Sound beim Diesel mit einem reinen Endtopf zu machen(ausser der Endtopf ist illegal leer geräumt) der träumt dann auch davon dass er dann 5PS mehr hat. Habe den Karren nur deshalb verkauft weil ich mir einen Leon Cupra zugelegt habe und einfach nicht an drei Autos gleichzeitig schrauben kann.
    • Milltek über SKN abnehmbar, aha, Grauzone, habe auch einen Gruppe N Endschalldämpfer eingetragen bekommen, kann Dir auch Prüfer nennen die für etwas mehr einiges abnehmen wenn es vernünftig gemacht ist, aber das ist kein Regelfall.
      Was für ne Grauzone? Die AGAs werden per Geräuschmessung ganz regulär über den TÜV abgenommen, genau wie bei Edel01 und Co. auch!


      Ich kann nur sagen, dass nur ein Endtopf beim Diesel keine Wunder bewirkt. Nur das Material selbst ist erwähnenswert, Sound gibts nur wenn man den Vorschalldämfer rauswirft und Sportkat nachrüstet.
      Nö.

      Nur ESD beim Cupra TDI: Bringt Sound, selbst erfahren!
      Sportkat: Ändert kaum was am Sound. OEM EU4 Kat und 100 Zeller Materialmord machen (im Sound) kaum Unterschied.
      Vorschalldämpfer: Hat der BPX/BUK nicht.




      Wer wirklich davon überzeugt ist einen tollen Sound beim Diesel mit einem reinen Endtopf zu machen(ausser der Endtopf ist illegal leer geräumt) der träumt dann auch davon dass er dann 5PS mehr hat.
      Jo, genau so einer bin ich. Ihr kennt mich doch. :)
    • @alex:

      Du legst Dir meine Aussagen auch echt schön zurecht um einfach völlig anderer Meinung zu sein. In keinem Satz sage ich das ein Sporttopf sich wie Serie anhört. Ich habe nur bisher kaum einen Unterschied war genommen und da wäre optik und Material mir am Ende plus ABE wichtiger als wenn wir uns über Sound beim Diesel unterhalten wollen.

      Ein Kat der viel weniger Staudruck erzeugt, erzeugt automatisch auch mehr Sound. Wer da anders denkt, nungut, sound wird durch druck gemacht, mehr druck, mehr sound, ganz einfache Rechnung.

      Sei mir nicht böse Alex, du hast nen schicken und einzigartigen Umbau am Diesel gemacht und deine Erfahrungswerte und die will ich Dir weiss Gott nicht anfechten, sind deine Werte, aber es gibt zig Meinung was man machen kann oder sollte und es gibt auch zu jeder Sache andere Erfahrungswerte und Meinungen. Ich rede hier keinem schlecht was er nicht machen soll, ich sage nur, wenn es nur um Edelstahl geht und mal eben den alten Endtopf gegen was besseres zu ersetzen so ist die Auswahl gross und eins ist sicher, da sind viele Hersteller interessant und ich fahre lieber mit ner ABE rum als das ich die gute Laune eines Prüfers auf die Probe stellen muss weil man irgendein Teil, dass keine Zulassung hat mal eben eingetragen bekommen will oder bei der nächsten HU sogar ausgetragen bekommt, weil der Prüfer nicht gleicher Meinung wie SKN ist.

      Dann poste ich hier einfach nichts mehr, wenn man lächerlich angefechtet wird für seine Aussagen wenn man irgendwo hilfestellung bietet wenn sowieso vorab hier eine ganz klare Linie gefahren wird, naja, so ein Forum muss ich nicht aktiv besuchen, macht weder Spass noch lernt man hier wirklich was ausser arroganz.
    • mensch jungs! jetzt bleibt mal alle sachlich! der cupra hier ist seriennah und soll es bleiben! ich such eigentlich nur einen ESD weil der alte durch ist. Serie wollte ich nicht unbedingt verbauen.

      leider gibt es keinen mir bekannten anbieter der das ding in Edelstahl mit Gutachten anbietet und seriennah aussieht
      ANZEIGE
    • Ich wollte lediglich damit sagen das jede!
      Wirklich JEDE FMS Anlage Reduzierungen im inneren verbaut hat damit ein und die selbe Anlage für alle Motorvarianten EWG Erlaubnis erhält.
      Sonst wäre es definitiv zu laut beim 1,8T wenn es beim 1,2 noch moderat grummelt.
      Desweiteren wollte ich nur sagen das hier nicht der Sound bzw die Performance von Sauger und Turbo verglichen werden darf.
      Deswegen war das Argument mit dem Saxo nicht so meins. ;)
      Letztlich bleibt es ja hier beim Cupra tdi
      Und mittlerweile wissen wir ja das nur der ESD gewechselt werden soll.
      Kannst den originalen Pott nicht schweißen?!
    • Supersprint hat einen Serien-Ersatz-ESD für 55mm Rohrdurchmesser mit Zulassung:
      supersprint.com/ww-de/seat-ibi…x95-100-edelstahl.aspx#!/

      Keine Ahnung wie der innere Aufbau ist, aber evtl. eine brauchbare Lösung für den TE, da es nicht um maximale Leistung oder möglich guten Klang geht.

      Der Milltek ESD am TDI ist wirklich absolut problemlos per Geräuschmessung eintragbar, insofern es die örtlichen Prüfstelle anbietet. Von den Lautstärke Grenzwerten ist man weit entfernt, das wird erst am 1.8T ohne Vorschalldämpfer problematisch.
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--