Profil/Account löschen

    • Profil/Account löschen

      Wie und wo, kann man sein Profil/Account hierim ibiza-forum löschen??

      Ich möchte hiermit meinen account löschen!

      Mein Seat ist Geschichte und nun hab ich kein Interesse mehr hier am Forum!!
      ANZEIGE
    • Micha 6L2 schrieb:

      Ja, unfassbar.
      Absolut nicht nachzuvollziehen und, offen gesagt, richtig scheisse.
      Ich kann es nachvollziehen. Mit dem 6P kam ne große Bande an Besserwissern die Falschinfos verbreiten. Wenn ich alleine an diese AGA-Threads denke wird mir schlecht. Das Forum ist bei weitem nicht mehr das, was es mal war. Hat seine Gründe, wieso hier die alten Hasen nichts mehr veröffentlichen. Bestes Beispiel: Holoy. An dem Wagen ist enorm viel passiert, womit hier niemand rechnet.

      Aus diesem Grund habe ich auch freiwillig den Mod-Posten abgegeben. Und wie schon von Marvin geschrieben: Kümmert euch um euer Bier, Matthi und Marvin kennen Holoy mehr als gut (persönlich) und "respektieren" seine Denkweise. Ich kanns wie gesagt mehr als nur verstehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von alex4kant ()

    • Micha 6L2 schrieb:

      Ja, unfassbar.
      Absolut nicht nachzuvollziehen und, offen gesagt, richtig scheisse.
      Ja, unfassbar ist, dass Du deinen Senf hinzu gibst, obwohl hier nirgends ein Teller Frikadellen hingestellt wurde, wo jeder selbigen hinzugeben sollte.

      Absolut nicht nachzuvollziehen ist die "Tat" des Likens deshalb nicht, da Du - wie bereits von Alex und Marvin dargestellt - die Hintergründe nicht kennst.

      Richtig scheiße finde ich dann doch eher was anderes (z.B. die neunte Staffel Scrubs).

      Obligatorischer Mops: :mops:

      Die "Generation 6L" hier im Forum war fachlich und zwischenmenschlich doch deutlich umgänglicher. Diese neue Gangart hier (auch im Tonfall) ist einer Meute von beratungsresistenten Neulingen geschuldet, die ihr gefährliches Halbwissen gerne als heiligen Gral verkaufen. Plötzlich werden hier die "Urgesteine" und mit Abstand aktivsten Nutzer dumm angemacht. Grundsätzlich schade, da ich dieses Forum von seiner fachlichen Tiefe her mehr als Schätze und es nur wenige Plattformen gibt, auf denen ein solch gutes Wissen anzutreffen ist.

      Der "eiserne Kern" an Usern steht außerhalb dieser Plattform noch immer in sehr gutem Kontakt (bspw. Holoy und meine Wenigkeit). Dank Veranstaltungen wie der "Moseltour" trifft man auch regelmäßig die netten Menschen, welche etwas weiter weg wohnen. Nach aktuellem Stand schafft sich das Konstrukt hier selbst ab und verendet - wenn auch die letzten großen Namen gegangen sind - in einem Wust à la Motortalk und Co.
    • +1

      Irgendwie hänge ich dann zB doch noch etwas am Forum, sonst hätte ich mich ebenfalls längst löschen lassen.

      Fachsimpeln findet "leider" mittlerweile woanders statt - lange nicht mehr hier. Treffen werden nicht mehr im Forum organisiert, eben weil so viele Versager am Start sind. Dinge, die "ihr" nicht riechen könnt. Es hat eben leider seine Gründe, wieso sich die alten Hasen immer weiter zurück ziehen. Es gibt viele tolle Projekte, in meiner Halle steht ein großes 1.8t-Projekt von einem ehemals deutlich aktivieren User, von Holoys Umbau und Co. mal ganz zu schweigen. Aus diesen Gründen: Mein volles Verständnis an die, die sich verduften ... Generation Facebook, 6P und Co. hats einfach kaputt gemacht, der FOX-AGA Thread hat für mich persönlich das Fass zum überlaufen gebracht.
    • +2

      Bin ich froh, dass ich wenigstens noch die richten Kontakte, Leute und auch inzwischen Freunde durch das Forum kennengelernt habe und man mich als "Neuling" dort gut aufgenommen und in die Richtige Richtung geschubst hat.

      Ich hab sicherlich auch meinen "Anteil" durch meine Videos daran, dass sich hier so viele Leute hin verirrt haben. Sehr mir das nach! :tröst:

      Gut, die Videos erzählen die Geschichte schon ausführlich, ein Umbaubericht hier würde mich höchstens als eigenes Nachschlagewerk interessieren.

      Kann nur denen die sich hier abmelden nicht dazu raten, sich auf Facebook Ersatz zu suchen, da sind die Zustände noch ganz andere als hier. :ditsch:

      Will auch nicht weiter Öl ins Feuer gießen, da ich dem Forum viel zu verdanken habe bzw. sich aus der Anmelung heraus hier viel entwickelt hat, was mich zwar letztlich außerhalb, aber eben durch das Forum deutlich weitergebracht hat. Frei nach dem Motto "Meinung über das Forum" lasse ich auch von mir noch ein paar Worte dazu da...

      Und ein weiterer Mops: :mops:
    • spider2MW schrieb:

      Ich hab sicherlich auch meinen "Anteil" durch meine Videos daran, dass sich hier so viele Leute hin verirrt haben. Sehr mir das nach! :tröst:
      DU bist alles Schuld!!! ;)



      Hier scheint sich gerade eine Art Generationenwechsel zu vollziehen.
      Den Alteingessenen schmeckt nicht, was die Neulinge machen und verziehen sich in andere Kanäle, was ja auch verständlich und ok aber schade ist.

      Das ganze ist aber normal in der Forenwelt. Ich habe das als "Alteingesessener" schon in anderen Communities selbst mitgemacht/miterlebt.
      Wenn ich sehe was da mittlerweile passiert, kann ich auch nur noch mit dem Kopf schütteln.

      Von daher ist so ein Generationenwechsel der ganz normale Lauf des Internets.

      Der Fox-AGA-Thread mal außen vor, wobei die Hemmschwelle im Netz in den letzten Jahren eh rapide gesunken ist...

      Und weil Möpse gerade in zu sei scheinen: :mops:
    • Ist halt die normale Entwicklung. Früher hat man in so einem Forum nicht nur gefachsimpelt, sondern es gab noch haufenweise Off-Topic, gut besuchte Chats, man hatte ein ganz anderes Verhältnis zueinander. Diese Zeiten sind aber lange vorbei. Und seit es Social Media gibt, ist sowieso jede Form von Vernunft verflogen sobald der Browser geöffnet wird. So scheint es jedenfalls manchmal zu sein.

      Man muss halt für sich das beste daraus machen. Und das ist eben, hier dem ein oder anderen zu helfen und sich ansonsten zurückziehen. Dass Foren einem Wandel unterliegen ist klar, ob ich bzw. die anderen diesen Wandel toll finden, ist was anderes.

      Bin SuperMod im Moorhuhn-Forum, da ist auch kaum noch was los. Aber weil einem aufgrund der vergangenen 10 Jahre so viel an dem Laden liegt schaut man doch ab und an mal rein.
    • Leider wahr. Das Ibiza-Forum hat sich wirklich lange aktiv gegenüber Facebook, WhatsApp und Co. gehalten und die Atmosphäre hier war wirklich toll. Natürlich gab es auch früher hier und da ein paar Rauferein, aber das ist noch in ein einem viel freundlicheren Rahmen abgelaufen, selbst wenn mal scharf geschossen wurde.
      Fast jeder der alten Hasen kann sich sicherlich an eine Konfrontation erinnern, wo wir, oftmals damals neu als Grünschnabel hier im Forum, mit den alten Hasen etwas Zoff hatten. Das gute Klima hat aber dennoch dazu geführt, dass aus vielen kleinen Rangelein am Ende tolle Bekanntschaften oder gar enge Freundschaften entstanden sind. Das habe ich in anderen Foren in der Art nie erlebt. Darum ist die aktuelle Veränderung wirklich schade. Dennoch sollten wir den Kampf nicht gleich aufgeben, denn es gibt auch genug 6P Fahrer, die hier wirklich dankend nach Rat suchen und ihn auch annehmen, und damit meine ich nicht nur Marvin.

      #showmustgoon :alk:
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • ja von mir auch ein alles gute Robert. Werden uns bestimmt wiedersehen :)

      Ich finde es schade das man sich zurückzieht und ist auch verständlich, bin ja selber nicht der aktivste aber die Infos, Tipps und Ratschläge sind bei mir sehr willkommen. Da ich mich nun mal für einen seat entschieden habe. Desweiteren die Videos von Spider gut sind und man einiges übernehmen konnte. Dann noch der dank an Robert für den Umbau Lager und Msd-Rohr.
    • Es freut mich, hier doch die Einen oder Anderen "warmen Worte" zu lesen.

      Aber die Gesellschaft ist sich am wandeln, die User sind sich am wandeln.
      Viele haben ihrem Ibiza oder sogar SEAT den Rücken gekehrt und sehen keinen Grund mehr hier vorbei zu schauen.
      Andere haben jetzt Familie oder einfach keine Zeit mehr im Internet/im Ibiza-Forum zu surfen.

      Es freut mich aber das es noch einen harten Kern gibt, der ab und an mal reinschaut.
      Dafür danke ich Euch!
      Mein Dank geht auch Alex, der zwar seinen Modposten unter anderm meinetwegenn abgegeben hat, aber trotzdem noch reinschaut.
      Und natürlich nicht zu vergessen - Robert - dessen leitzordnerfüllende Fahrwerksenzeklopedie ein Meilenstein dieses Forums ist und so wohl auch nirgends wo anders zu finden ist.

      Und ich danke natürlich jedem Einzelnen nicht namentlich genannten für seine Hilfe die er wissbegierigen Neulingen zukommen lässt.

      Danke!
      "Du wirst älter!" ham' se gesagt ...
      "Werd' erwachsen!" ham' se gesagt ...
      "Sei vernünftig!" ham' se gesagt ...

      2 Liter Turbo im Polo find ich sehr vernünftig ...
    • Hi.
      Bin seit 2005 dabei und kannte viele Urgesteine des Forums persönlich, einige sind auch heute noch aktiv, zu anderen habe ich weiterhin außerhalb von FB persönlichen Kontakt.

      Klar gings früher auch ums Auto, aber der persönliche Kontakt bei zahlreichen Treffen, z. B. in Großheubach oder zum Schnitzeln, waren Dinge, auf die man sich immer wieder gefreut hat.
      Denke, das wird auch heute noch so sein, z. B. Moseltour etc.

      Der Umgang untereinander war meiner Meinung nach menschlicher.

      Ich werde mich ab sofort im Forum zurückhalten.

      Evtl. ist es auch an der Zeit, hier mal Adieu zu sagen, ich werde es mir überlegen.
    • Der Umgang an sich ist immer noch mehr als menschlich. Ich habe in diesem Forum meine mittlerweile besten Freundin und sogar Freundin kennen gelernt. Deshalb sehe ich das Ganze mit einem lachendem und weinendem Auge. Mit dem 6L gingen leider die "besten" User ...