[Gelöst] Merkwürdige Geräusche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [Gelöst] Merkwürdige Geräusche

    Hallo, ich habe mich mal hier im Forum angemeldet, ich hoffe mein Problem ist in der Richtigen Kategorie. Ich habe einen Seat Ibiza 6K1 von 1999 5türig. Ich habe das Auto jetzt etwas mehr als 2 Jahre und im Sommer machte er während der Fahrt so ein jaulendes Quietschen(werkstatt meint auch son kreischen). Es tritt folgendermaßen auf: Ich starte das Auto alles okay. ich fahre ein paar Meter oder 5Minuten stehe dann an der Ampel , fahre an und dann kommt das Geräusch (ich würd mal sagen wenn volllast entsteht). Das Geräusch ist dann erstmal einige zeit AUCH wenn ich wieder anhalte , manchmal geht das auch weg wenn ich kurz mal auf die Bremse trete (vielleicht weil dann Kräfte auf bestimmte Agregate weggehen). Ich hatte erst Blöderweise den Keilriemen vermutet wobei der ja ganz andere quietschgeräusche macht. Ich also in die Werkstatt und direkt gesagt keilriemen wechseln, wurde dann MIT dem Zahnriemen gemacht natürlich mit neuer Wasserpumpe und Spannrolle. Doch das Geräusch tritt immer wieder auf. Es ist auch so wenn der Wagen warm ist dann ist ruhe (ausser auf der Autobahn da ist das neuerdings fast ganze Zeit, da kann ich ja schlecht immer bremsen) . Ich hatte auch mal wo das Geräusch war mal rechts angehalten Motorhaube auf und mal gehorcht, es kann entweder vom Keilriemen die Seite aber auch die Lichtmaschine sein, aber Lichtmaschine vermute ich nicht weil dann ja die ganze zeit sein müsste. Kann das sein das ne Spannrolle defekt ist ? Oder die Spannrolle die beim neuen keilriemen dabei war ein weg hat? Ich hab auch so ne einbildung dass das Geräusch jetzt schlimmer ist nach dem Keilriemenwechsel, oder kann das daher kommen? Die Werkstatt wollte sich mal alle Rollen anschauen. Meine Frage : Wenn die Lichtmaschine nen Lagerschaden hat müsste man das doch merken wenn man diese Anfasst das die vibrieren müsste. Hat jemand noch eine Idee was es sein kann? Bremsen sind es nicht da das Geräusch ja auch ist wenn man anhält oder an der Ampel steht. Über ein paar Ideen oder Hilfestellungen würde ich mich freuen. Vielen Dank!!! Ibiza2016
    ANZEIGE
  • wenn der Halter von der Spannrolle, also der Spannarm, hin und her schlackert ist der Spanner defekt. Ansonsten hilft nur Keilriemen runtermachen und die einzelnen Komponenten durchprobieren bzw. tauschen..
    02.06.2007-30.10.2007 VW Polo 86c Steilheck 1.0l 45PS Rost
    01.07.2008-22.02.2009 VW Polo 86c Steilheck 1.3l 55PS Vorfahrt geklaut bekommen
    01.03.2008-24.02.2011 VW Polo 86c Steilheck 1.3l ca.80PS Siehe Vorgänger
    26.02.2011-24.03.2012 Audi A4 B5 Limousine 2.4l 165PS verkauft
    24.03.2012-XX.XX.XXXX Seat Ibiza FR 5-türer 2.0 143PS :love:
  • Kann man hier auch dateien Videos hochladen? Ich könnte nochmal eine Aufnahme mit meinem Handy machen im Motorraum vielleicht kann jemand das Geräusch zuordnen!! Hab in der Werkstatt angerufen die haben erst am 21.11. nen Termin.
    Ich denke aber auch wenn das Geräusch nach ne zeit weg ist wenn der Wagen warm ist oder im Motorraum, das es ja nichts schlimmes sein kann. Falls es die Lichtmaschine sein sollte die solangsam adieu sagt, dann ist das in dieser jahreszeit etwas ungünstig.
  • So ich war eben mal noch ne Runde gefahren, das komische ist wenn es draussen feucht ist oder regnet wie es derzeit der Fall ist, kommt das geräusch NICHT, deshalb konnte ich jetz kein Video machen, das heisst es würde nur im trockenen zustand sein. Kann das sein das man da NUR NOCH den keilriemen oder die Spannrollen in Betracht ziehen kann? Das die wenn der riemen feucht ist auf ne defekte rolle mehr grip haben? Oder das halt durch feuchtigkeit keine Geräusche entstehen? Kann man die Lichtmaschine daher ausschliessen?
  • Kann auch an den Temperaturen im Moment liegen...
    Eigentlich bleibt ja nicht mehr viel....
    Zahnriemen mit Pumpe ist gemacht, Spannrolle auch.

    Geräusche können auch entstehen, wenn die Riemen zu fest gespannt sind...

    Lichtmaschine kann natürlich möglich sein, aber auch die Servopumpe, wenn die auch vom Keilriemen angetrieben wird. Der 6k hatte vermutlich noch keine elektrohydraulische Servo, wie der 6L, oder hat der 6k keine?

    Sollte nur die Lima über den Keilriemen angetrieben werden, kann man versuchsweise mal die Riemenspannung etwas ändern.
  • Ja die Lichtmaschine wird über den keilriemen angetrieben dieser hat aber einen selbstspanner da kann man nix spannen.

    Es war auch so das der Anlasser mal getauscht werden musste da haben die gesehen das diese Welle (Stange wo der Kranz drauf ist) mit der Hülse in das loch nich ging da es ausgeschlagen war. Nun wurde aber ein selbstgelagerter Anlasser eingebaut. Da hatten die erst die vermutung das der zahnkranz der an die schwungscheibe geht nich zurück geht , aber jetz is ja nen neuer anlasser, also wird es daran nich liegen.
    Kann man solche Spannrollen nicht mit WD40 einsprühen ?Bzw wo das in die Agregate reingeht?
    ich will da jetz natürlich nicht so rumexperimentieren, habe jetzt genug Geld im Oktober reingesteckt: Keilriemen, Zahnriemen Anlasser, wenn jetzt noch die Lichtmaschine langsam die Grätsche macht, wäre das etwas doof. Aber ich denke wenn es nich die ganze Zeit randale macht kann es ja noch nicht so dramatisch sein, oder?
  • Silikonspray besorgen. Wenns quietscht, den Keilrippenriemen damit duschen. Wenn das Geräusch weg ist, weißt du an sich erstmal, dass es vom Riemen kommt. Kann dann bspw. noch der Freilauf der Lichtmaschine sein.
    Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
    Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
    --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    ANZEIGE
  • Also kann man so einen Riemen nicht einfach per hand runternehmen ? Brauch man da Werkzeug oder sollte ich als Laie da die Finger von lassen? Und wenns der Freilauf der Lichtmaschine wäre ist das dann nur dreckig oder muss man neue Lichtmaschine haben?
  • Hallo, ich habe heute nochmal eine Fahrt gemacht und habe das "Geheimnisvolle" Geräusch aufnehmen können ich habe das bei Youtube mal hochgeladen und hier ist der LINK :



    Also es ist so man fährt ungefähr 5 MInuten Keine Geräusche dann kommt das Geräusch und bleibt.
    Wenn man aber etwas fährt und abbremst geht das Geräusch weg und wenn der Wagen warm ist kommt das Geräusch nicht wieder.
    Es wurde vor kurzem wie schon oben beschrieben der Anlasser neu gemacht da die von der Werkstatt meinten dass das Ritzel nach ne Zeit in die Drehscheibe fällt aber jetzt is ja der Anlasser neu kann ja nicht. Kennt jemand das Geräusch ???
    Vor allem wenn man beim Anfahren mal stärker beschleunigt kommt das nervige !!! Über eine Idee würde ich mich freuen!!!
    ANZEIGE
  • Ibiza2016 schrieb:

    Über eine Idee würde ich mich freuen!!!
    Sowas ähnliches hab ich Winter als auch,

    dass mein Rippenriemen wegen der Kälte auch quietscht, so alle 2 Sekunden
    ich mach als immer Silkonspray drauf.
    Hab es jede Woche ca. letzten Winter draufgemacht,
    Als der Frühling dann angefangen und es wärmer wurde war das Geräusch weg.

    Hast du als Klima an oder nur mal so sporadisch wenn man du sie brauchst?


    Nuerne89 schrieb:

    Silikonspray besorgen. Wenns quietscht, den Keilrippenriemen damit duschen. Wenn das Geräusch weg ist, weißt du an sich erstmal, dass es vom Riemen kommt. Kann dann bspw. noch der Freilauf der Lichtmaschine sein.
    Ja wie Robert schon sagte, das wäre mal eine Idee wert!

    MFG,
    Chris
    Turbo + Kompressor = <3 VCDS im Kreis Baden(Neckar)-Odenwald, RheinNeckar, Kraichgau möglich. Mein Umbauthread -> Chris´s Red Cupra Boca / RMK - VA: 295mm / HA: 300mm + 18" x 8,0 8)
  • Habt ihr euch denn mal das Video angeschaut bzw gehört das klingt doch nicht vom Keilriemen selber sondern eher Lager technisch oder? Ausserdem ist ja der Keilriemen ja neu draufgekommen, und die werkstatt meint nix draufsprühen da er ja dann rutschen würde.
    Ne Klimaanlage hab ich ja gar nicht!!
    Kann das Lichtmaschine sein?
  • Hallo nochmal, ist es vielleicht möglich nochmal was dazu zu schreiben ich habe nun extra ein Video erstellt und jetzt schreibt da keiner mehr was dazu, finde ich etwas schade wenn man sich hier anmeldet! Mir ist auch klar das hier keine KFZ Mechaniker sitzen die sagen können jepp das ist jetz das oder das, aber es müsste doch hier welche geben die sagen könnten das es die Lichtmaschine sein kann oder auf keinen Fall weil diese womöglich andere Geräusche macht wenns Lager ist oder so. Der Keilriemen selber kanns ja auch nicht sein da das Quietschen sich ja ganz anders anhört !! Davon abgesehen ist der Keil und Zahnriemen ja neu und die Spanner bzw Spannrolle ja auch gewechselt worden und das Geräusch genauso wie vor dem Wechsel der genannten Agregate!!
  • Hi,

    darf ich mal gegenfragen warum Du nicht mal versuchst den Riemen mit Silikonspray einzusprühen wie Dir mehrfach geraten wurde?
    Das ist nicht schlecht für den Keilriemen!!! Damit könnte man aber den Fehler eingrenzen.
    Das Geräusch klingt für mich nämlich nach Gummischleifen oder rutschen.
    Das kann ja auch sein wenn man den Riemen neu gemacht hat. Also einen Versuch ist es doch wohl wert.

    Natürlich kann es was anderes sein. Keine Frage. Aber wie Du selbst sagtest..... hier sind keine Kfz´ler. Darum dauert es ja hier auch immer recht lange bis Dir jemand antwortet.
    Wenn Du eine genau Diagnose haben möchtest, und dazu noch deutlich schneller als hier dann wirst Du wohl oder übel in eine Kfz Wekstatt fahren müssen. Oder halt die Tips die man Dir hier gibt abarbeiten.

    Just my 2 Cent´s.

    Nichts für Ungut!

    Gruß
    Olli