led nebelscheinwerfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab in meinen seit einigen Wochen welche drinnen weil ich es einfach mal probieren wollte.
      Sind diese hier: amazon.de/gp/product/B01FHOED3…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

      Keine Fehlermeldung, Ausleuchtung gut und auch Dimmbar. Wichtig fürs Abbiegelicht.
      Beim Lichttest im Oktober keine Beanstandung.

      Und ja, ich weiß dass die keine Zulassung haben. Darum gehts jetzt aber auch nicht.
      Mein Blog bei MT und Mein Ibiza bei Spritmonitor

      Seat Ibiza 6J Style ST, 1.6TDI, 105 PS
      Winterpaket, Technikpaket, Ablagenpaket, Bi-Xenon mit LED-TFL, Climatronic, 17" Alus, LED-Rücklichter und Kennzeichenbeleuchtung, MP3-Radio mit AUX und USB, FSE, DWA+,.....
    • Datzikombi schrieb:

      Ich hab in meinen seit einigen Wochen welche drinnen weil ich es einfach mal probieren wollte.
      Sind diese hier: amazon.de/gp/product/B01FHOED3…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

      Keine Fehlermeldung, Ausleuchtung gut und auch Dimmbar. Wichtig fürs Abbiegelicht.
      Beim Lichttest im Oktober keine Beanstandung.

      Und ja, ich weiß dass die keine Zulassung haben. Darum gehts jetzt aber auch nicht.
      Hi Datzikombi,

      2 Fragen:

      - Bist Du noch zufrieden?
      - Du hast orig. doch HB4 Leuchtmittel drin, der Link führt aber zu H11/H8/H9 Leuchtmitteln, passen diese trotzdem?

      Danke im Voraus !
    • friday_hh schrieb:

      Datzikombi schrieb:

      Ich hab in meinen seit einigen Wochen welche drinnen weil ich es einfach mal probieren wollte.
      Sind diese hier: amazon.de/gp/product/B01FHOED3…age_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

      Keine Fehlermeldung, Ausleuchtung gut und auch Dimmbar. Wichtig fürs Abbiegelicht.
      Beim Lichttest im Oktober keine Beanstandung.

      Und ja, ich weiß dass die keine Zulassung haben. Darum gehts jetzt aber auch nicht.
      Hi Datzikombi,
      2 Fragen:

      - Bist Du noch zufrieden?
      - Du hast orig. doch HB4 Leuchtmittel drin, der Link führt aber zu H11/H8/H9 Leuchtmitteln, passen diese trotzdem?

      Danke im Voraus !
      Wieso sollte er HB4 haben? HB4 haben nur die VFL bis 2012 mit den runden Nebelscheinwerfern
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • Original sind H8 verbaut. Hatte aber zuvor bereits auf H11 Nightbreaker umgestellt.

      Was die Zufriedenheit angeht: Ich kanns noch nicht so recht sagen. So ganz entschieden hab ich mich noch nicht ob sie drinbleiben oder nicht. Lichtfarbe gut, keine Frage. Sieht genau so aus wie Xenon, aber die Ausleuchtung bzw. Intensität ist nicht so viel besser wie gedacht.

      Vermutlich kommen wieder die Nightbreaker rein. Wirklich gelb sind die ja auch nicht, aber irgendwie war die Lichtleistung besser.
      Mein Blog bei MT und Mein Ibiza bei Spritmonitor

      Seat Ibiza 6J Style ST, 1.6TDI, 105 PS
      Winterpaket, Technikpaket, Ablagenpaket, Bi-Xenon mit LED-TFL, Climatronic, 17" Alus, LED-Rücklichter und Kennzeichenbeleuchtung, MP3-Radio mit AUX und USB, FSE, DWA+,.....
    • Hallo ihr lieben.

      Ich habe heute auch den Umbau der Nebelscheinwerfer gemacht

      Umbauzeit ca. 10 min.

      Material: LED Nebenscheinwerfer H11

      Ergebniss mehr als zufrieden wenn man Sie richtig einbaut.

      Das Problem ist, dass man das Leuchtmittel einmal vertikal (richtig) zum Reflektor einbauen kann, jedoch aber auch quer dazu (falsch)

      Bei richtigem Einbau kann man sich damit echt sehen lassen.

      Aber da Worte immer verschieden ausgelegt werden können zeige ich euch einfach ein Foto sowie ein Video.

      Danach dürft ihr gerne selbst entscheiden :thumbsup:

      Bild 1 als Vergleich (links Serie und rechts LED)







      Bild 2 Umbau komplett fertig










      Und damit ihr die Ausleuchtung sehen könnt noch ein Video bei laufendem Motor mit LED Standlich und Xenon Licht aktiv.


      In dem Video sehr ihr wie ich die Neblis einschalte, aber auch wie ich das Abbiegelicht aktiviere, damit ihr die Dimmer-Funktion sehen könnt.







      Ich persönlich finde die Ausleuchtung sowie die passende Lichtfarbe zu den Xenons sehr optimal und würde es immer wieder machen.


      Gruß Joker
    • Datzikombi schrieb:

      Was die Zufriedenheit angeht: Ich kanns noch nicht so recht sagen. So ganz entschieden hab ich mich noch nicht ob sie drinbleiben oder nicht. Lichtfarbe gut, keine Frage. Sieht genau so aus wie Xenon, aber die Ausleuchtung bzw. Intensität ist nicht so viel besser wie gedacht.

      Vermutlich kommen wieder die Nightbreaker rein. Wirklich gelb sind die ja auch nicht, aber irgendwie war die Lichtleistung besser.
      @ Datzikombi: Dann lass mir bitte eine Nachricht zukommen, ich nehme Dir die LED Leuchtmittel ab (falls ich es bis dahin abwarten kann) ;)

      @ Joker: Vielen herzlichen Dank, tolle Infos !!
    • derkai04 schrieb:

      Jungs gibt es die Möglichkeit Xenon Scheinwerfer nachzurústen?
      Man kann alles nachrüsten. Die reinen Scheinwerfer sind aber der kleinste Batzen Kohle. Die Kosten für SWRA (Kabelbaum, Pumpe, Tank, Schläuche, Düsen, ggf. Stoßstange) sowie ALWR (anderer Lichtschalter, Kabelbaum, Sensor an der HA mit Gestänge) sowie Anpassungen (mind. Codierungen, ggf. Änderung an Kabelbäumen) überschlagen sich quasi. So etwas nachzurüsten lohnt nur in den seltensten Fällen.
      ANZEIGE
    • xxxxxjokerxxxxx schrieb:


      Das Problem ist, dass man das Leuchtmittel einmal vertikal (richtig) zum Reflektor einbauen kann, jedoch aber auch quer dazu (falsch)
      Heißt also, die LEDs sollten links/rechts gegen der Reflektor leuchten, also praktisch nach außen leuchten, richtig?
      Hast du eine Fehlermeldung bekommen bzw. musste ein Widerstand verbaut werden oder einfach nur anschließen und fertig?
      Hast du mal ein Bild wie die LEDs im Nebelscheinwerfer aussehen? (also ob sie doll auffallen)

      Fragen über Fragen :)

      Achja, kommt es mir nur so vor oder täuscht das im Video so, das die LEDs ganz schön hell sind? Dachte im ersten Moment du bist ausversehen auf Fernlicht gekommen.


      derkai04 schrieb:

      Jungs gibt es die Möglichkeit Xenon Scheinwerfer nachzurústen?
      Ja gibt es. Nur macht es kaum bis gar keiner, da es selbst mit Gebrauchtteilen schon locker in den 4-stelligen Bereich geht. Kaufst du alle Teile neu, wird es richtig teuer.
      (Steuergerät, ALWR, SRA, Scheinwerfer, Leuchtmittel, Vorschaltgeräte, Lichtschalter usw...)
    • @sunnytn

      Fotos mache ich nachher wenn ich wieder am Auto bin.

      Aber so wie du es geschrieben hast ist es richtig. Sie müssen rechts und links auch die Reflektoren strahlen.

      Und ja, die sind hell, jedoch blenden die nicht.

      Und nein. Keine Widerstände eingebaut. Einfach die Packung auf, Dinger reingeschraubt und los gehts. Hab bis jetzt auch keine Fehlermeldung bekommen

      Gruß Joker
    • Einbau wie gesagt so richitg: Eine LED nach innen, eine nach außen. Bei mir ist dann im eingebauten Zustand der Kabelanschluss der Lampen oben.
      Widerstand braucht man nicht, einfach Plug and Play. Und Fehlermeldungen gibts auch nicht.

      Erkennen kann man die LEDs von außen nicht wirklich, Brenner wären da auffälliger.
      Mein Blog bei MT und Mein Ibiza bei Spritmonitor

      Seat Ibiza 6J Style ST, 1.6TDI, 105 PS
      Winterpaket, Technikpaket, Ablagenpaket, Bi-Xenon mit LED-TFL, Climatronic, 17" Alus, LED-Rücklichter und Kennzeichenbeleuchtung, MP3-Radio mit AUX und USB, FSE, DWA+,.....
    • derkai04 schrieb:

      Jungs gibt es die Möglichkeit Xenon Scheinwerfer nachzurústen?

      Gesendet von meinem ZTE A2017G mit Tapatalk
      Ja, ich habe das gemacht. Allerdings hatte ich schon die SWRA wegen dem Winterpakets. ALWR musste ich noch nachrüsten und natürlich die Scheinwerfer selbst. Die hab ich damals um 600.- gebraucht gekauft, dazu brauchst eben noch das ALWR Set das nochmal ca. 400.- kostet. Den Kabelsatz vom ALWR hab ich damals um 200.- einbauen lassen und alles codieren lassen. Hatte damals noch überhaupt keine Ahnung von Schaltplänen und auch jetzt würde ich das nicht machen wollen, weils einfach eine beschissenen Arbeit ist. Dazu noch ein paar Kleinigkeiten und alles zusammen hat dann etwa 1300.- , aber ohne SWRA gekostet. Klar könnte man bei der SWRA auch einfach BMW Düsen, die nicht ausfahren, verbauen und auch bei der ALWR gebrauchte Sensoren kaufen, wird aber auch nicht viel billiger.
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol:



    • So... habe sie eben eingebaut. Fotos folgen noch. Sieht toll aus, jedoch lassen sich die nsw beim 6P Baujahr 2016 nicht von vorne ausbauen. Musste von hinten durch den radlauf ran... mit entsprechendem lenkeinschlag kein Problem. Zumindest Fahrerseite. Auf der Beifahrerseite sitzt der wischwassertank vor dem nsw... da muss man dann quasi von unten ran... und schmale Hände haben. Nach 30 min aber auch hier erledigt....

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk