Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI: Turboladerumbau IHI IS20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, da bekomme ich auch richtig Lust auf "richtig" Tuning :D da mein optisches Tuning soweit abgeschlossen ist ...Finde toll das Marvin aka AnonymusMW auch mal wieder hier schreibt :thumbsup: . Seine Videos sind eh Pflichtprogamm für mich ;) Alex & Marvin TOP!!! finde einfach geil wie die Jungs mit soviel Herzblut dabei sind!!! Bin auch gespannt was am Ende rauskommt.
      ANZEIGE
    • Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI: Turboladerumbau IHI IS20

      Alex4kant schrieb:

      Wenn man das nötige Kleingeld für Abgasgutachten und Co auf den Tisch legt sehe ich da kein Problem, aber das wird niemand bezahlen.


      Nein da glaube ich auch nicht dran.
      Da der Umbau nicht auffällig ist und die Downpipe mit EWG ist wird da auch keiner tiefer nachbohren.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      ANZEIGE
    • Micha Cupra schrieb:

      Hi,

      schlecht nur aus folgenden Gründen:
      Kein Gutachten, offenbar nicht eintragungsfähig, Verlust der Betriebserlaubnis!

      Desweiteren frage ich mich, warum AnonymousMW den Zugriff auf sein Profil eingeschränkt hat und es keine Möglichkeit gibt, mit ihm in Kontakt zu treten?
      Seltsam!

      ...

      Gruß, Micha
      Genau wegen sowas ist der Zugriff eingeschränkt. ;)

      Ich bin gerne bereit, Fragen zum Projekt zu beantworten und mache mir auch gerne die Mühe, durch die Videos alles öffentlich zu berichten und dadurch schon möglichst alles zu erklären.

      Ob ich allerdings dies und das eintrage, ist einzig und alleine meine Sache. Natürlich freut man sich über Lob, genauso kann ich sehr gut mit Kritik umgehen und bin für alles offen in der Hinsicht. Nur für eines nicht, und zwar unnötige Grundsatzdiskussionen. Und zu mehr würde es bei dir auch nicht reichen Micha, sorry. ;)

      Edit: Dazu kommt noch, dass ich mich einfach dazu entschieden habe, zwischen privatem Kontakt und "betrieblichem" Kontakt zu unterscheiden. Ergo beantworte ich Fragen der Leute lieber auf YouTube oder Discord, da dort andere dann auch die Antworten nachlesen können. So müssen Fragen nicht zig mal beantwortet werden, und jeder hat was davon. Letztlich versuche ich schon alles im Sinne der Leute zu machen, warum ich aber hier quasi nicht mehr aktiv bin, sollte eigentlich klar sein...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AnonymusMW ()

    • zwerne schrieb:

      Wieso hast du dich bewusst für nur 435 nm entschieden? Knappe 500 nm gehen doch mit Kupplung usw. Das die ersten beiden Gänge dann unfahrbar sind, wissen wir ja alle :) aber das Setup kann das doch locker ab!


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Du hast dir die Frage schon selbst beantwortet - Fahrbarkeit.
    • Ibiza 6P Cupra 1.8 TSI: Turboladerumbau IHI IS20

      Ok ja in wie fern denn fahrbarkeit? Bist du mit dem Cupra auf Rennstrecke unterwegs ? Dann kann ich das voll verstehen :) für autobahnrace und gerade aus knallen würd ich so gegen 500 nm gehen max. :)

      Achso ja also im polo6rfreunde Forum sind ja schon einige mitm is20/is38 unterwegs. Gehen ganz gut, der erste hat auch schon den ersten Schaden :)

      Ich bin noch auf ganz langem weg zum Umbau. Lader fliegt aber schon im Wohnzimmer rum :D


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • Zum einen ist die Abstimmung generell nicht an der Kotzgrenze, sondern berücksichtigt in entsprechendem Rahmen diverse Grenzen und Bauteileschutz.

      Zum anderen habe ich auch wenig Lust, dass die ganze Fuhre nur dreht, wenn ich im 2. Gang durchlade oder im 3. Gang aus einer Kurve raus beschleunige.
    • zwerne schrieb:

      Jop alles voll verständlich. Wie siehts denn jetzt so aus? Ausm 2. rausbeschleunigen kkappt nicht oder? Hast du schon semi slicks drauf oder kommen noch welche? Eventuell sperrdiff?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Ausführliches Talk-Video kommt noch, aber ich versteh die Neugier...

      2. Gang - durch das begrenzte und sauber einsetzende Drehmoment ist die Traktion sogar erstaunlicherweise besser als vorher, geradeaus kommt fast alles auf die Straße
      Semis und Sperre - werde den Wagen zukünftig ggfs. als Saisonwagen anmelden, dann kommen noch Recaros, andere Bremse, Sperre und Semis

      Ist halt immer so, man denkt, man sei fertig, ist es aber eigentlich nie. Unter dem Aspekt Ganzjahreswagen ist er fertig, wird er zum Saisonwagen, kommen die "noch fehlenden Teile", damit man "alles angepackt hat"...
    • Bei so einem Umbau wäre meine größte Angst dass er im 2. noch schlechter voran kommt, er muss ja jetzt schon immer Regeln bei der Serienleistung. Aber Interessant zu lesen dass er durch den Drehmomentverlauf besser klar kommt, hätte ich so nicht gedacht, sind ja doch etwa 100NM mehr.

      Das mit dem Begrenzten Drehmoment finde ich noch klasse, 1. Fahrbarkeit, wie es scheint so wirklich gut, aber ein gaaaanz nüchternes neutales Statement wäre auch mal cool, das 1. Video wirkt echt "verliebt, alles Perfekt, gibt keinerlei nachteile, Rosarote brille", evtl ist es ja so, aber wird mir fast zu sehr gelobt das ganze :D
      Aber ebenso mit der Haltbarkeit, hat sich wieder mal raus gestellt am Wörthersee, einige R32 Turboumbauten mit 600PS+ (wobei mehr um die 900 haben sollen), viele hatten Probleme, Motorschäden, manche gingen in Flammen auf,.... und dann sah man mal ein R32 mit "nur"600PS von einem sehr bekannten Tuner der sehr viele Turbo Golf macht, der wurde mit 27.000km umgebaut, und nun hat er 230.000km auf der Uhr, abgesehen von defektem Getriebe keinerlei Probleme. Und der andere Tuner, naja man sah was raus kam.
      Daher, Leistung ist nicht immer alles wenn es dann nicht mehr hält, liebe ein paar PS und NM weniger.

      Semi Slicks kannst meiner meinung nach für die Landstrasse echt nur Federal nehmen (auch wenn da die Meinung auseinander geht), habe letztens mit einem Hobbyrennfahrer geredet, er meinte auch dass man Toyo o.ä. auf der Landstrasse fast nicht auf Betriebstemperatur bekommt, vorallem wenns mal normale Temperaturen um die 20°C hat, man kann ja nicht dauerhaft vollgas durch die Kurve Fahren damit die Temperatur oben bleibt :D


      Aber bin dennoch gespannt wie es weiter geht.
      Wer später Bremst ist länger schnell