Leder im Ibiza Cupra 6P

    • Leder im Ibiza Cupra 6P

      Hallo Leute,

      ich lese zwar schon eine Weile hier im Forum mit, hab mich aber jetzt mal angemeldet, um die eine oder andere Frage klären zu können.

      Ich habe meinen Cupra seit Ende Dezember 2017 (gebraucht gekauft) und habe vor, in Zukunft ein paar Dinge zu verändern.
      Das ganze will ich auch ein wenig dokumentieren, dazu zu gegebener Zeit aber mehr.

      In diesem Post geht es mir um folgendes:

      Ich brauche Leder. Am besten genau DAS Leder. Aber mal von Anfang an:
      Meine Sitze sind komplett mit Leder bezogen, teils Alcantara (Sitzfläche und Lehne Mitte) und teils irgendwas anderes, ein glattes Leder (alle seitlichen Elemente).
      Da ich im Innenraum ein paar Dinge ändern möchte, habe ich mir überlegt, das eine oder andere Teil mit Leder zu beziehen. Da das natürlich passend aussehen soll, möchte ich eben dieses glatte Leder, das auch bei den Sitzen verwendet wurde.

      Weiß jemand was das genau für Leder ist, gibts ne spezielle Bezeichnung oder so ? Hab mal beim Seat-Menschen nachgefragt, aber der hat mich nur komisch angeguckt und gesagt, man könne die Sitze nur komplett bestellen... ?( ...war doch gar nicht meine Frage...naja, darum frage ich hier mal nach.

      Wenn einer was weiß, würde ich mich sehr freuen. Andernfalls bliebe mir nur rumprobieren, Lederreste irgendwo her besorgen und testen.

      Vielen Dank schon mal.
      ANZEIGE
    • Neu

      Das Problem ist, dass man die Sitze nicht mit irgendwas beziehen darf ausser mit einem originalem Bezug. Das liegt an den Airbags und den speziellen Nähten, damit der Airbag beim Unfall auch rauskommt.
      Sie nennen einander zwar Freunde, aber entweder benutzen sie andere, oder sie werden benutzt.

      Ritsuka Aoyagi, Loveless.



      ANZEIGE
    • Neu

      Bleiente schrieb:

      Das Problem ist, dass man die Sitze nicht mit irgendwas beziehen darf ausser mit einem originalem Bezug. Das liegt an den Airbags und den speziellen Nähten, damit der Airbag beim Unfall auch rauskommt.
      Er will ja nicht die Sitze beziehen, sondern andere Teile mit der selben Optik versehen.

      Abgesehen davon gibts schon Bezüge wie zB von Zakasi usw... die spezielle Nähte beim Airbag verwenden. Diese Bezüge kommen über die Originalen einfach drüber und nach einer gewissen Einsitzphase erkannt man fast keinen Unterschied zu ori. Ledersitzen. Bei der Rücksitzbank merkt mans, wegen den Befestigungsgurten, ansonsten nicht.
      :lol: Egal wie gut du fährst, Züge fahren Güter :lol: