Wie schrubbt ihr eure Felgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Im Winter habe ich nicht großartig die Felgen geschrubbt, jetzt hat sich der Bremsstaub regelrecht reingefressen. Mit einem Schwamm ist da nicht viel zu machen. Zwar schrubbe ich das Auto je nach Wetter min. 1x die Woche, aber den Bremsstaub hab ich selbst mit dem Hochdruckgerät kaum abbekommen. Ich werde mal das Zeug vom Aldi probieren... Aldi ist oftmals etwas sonderbar... vll. ist der Badreiniger vom Aldi besser als mein sündhaft teures Felgenputzzeug. :D Die rauhe Seite vom Spülschwämmchen kann ich aber leider nicht nehmen, das gibt Kratzer.
    • Also ich mache die Sauber mit dem normalen Waschwasser vom Autowaschen mit einem Schwamm. Wenn ich dann zuhause bin nehme ich von Zeit zu Zeit ein Tuch von Sonax Clean&Drive und gehe damit nochmal drüber. Der Effekt dabei ist das die Felge blitzeblank ist und sie dazu auch noch versiegelt wird. Dadurch reicht es die nächsten 2-3 Wochen mit einem Hochdruckreiniger drüber zu gehen und die Felgen blitzen wie neu. Auf Felgenreiniger kann man und sollte man eigentlich verzichten.Spart Geld und schont die Felgen. Die Reinigungskraft von den Autowaschmitteln wie SonaxExtreme oder A1SpeedWash ist echt ausreichend. :drive:
      SeatSzeneHessen e.V.

      www.seatszenehessen.de


      :fire: Fuck the Police :fire:
    • Eimer Heisses Wasser (wird ja im lauf der Zeit kalt)
      2-3 Lappen
      n Wasserschlauch mit Gartensprenkler vorne dran
      Spüli (ganz normales schonendes Spüli)


      mit dem Schlauch mal drüber jagen und danach ganz normal mit dem Lappen die speichen putzen.

      Nach jeder 2ten Speiche mit dem Wasserschlauch drüber gehen, damit sich der schm,utz nit wieder festbeisst...

      1. erfahrungen damit gemacht
      Die Keramikbremse mag latent schaben und leise wummern, aber sie verzögert dir notfalls den Verstand aus dem Schädel

      Wie der Ibiza ist? Nimm den größten Diesel Motor der im Regal steht, bau Ihn ein, spiel Bill Gates mit der Steuersoftware und schon hast du pure Fahrfreude. Aber lass ja kein Birnchen kaputt gehen - dann biste am kotzen... 8)

    • Jup der funktioniert super. Den benutz ich auch. Wenn ich mein Auto putze, dann sprüh ich die Felgen ein und lass es erstmal einwirken. Derweil geh ich mit dem Hochdruckreiniger über das Auto. Dann sieht man schon, wie der lila Drech die Felgen runterläuft und dann die Felgen abspritzen. Geht echt super runter. Dann noch alles abledern und das Auto sieht aus wie neu :D
      In diesem Sinne
      Stefan aka 6l74kw

      01/03 - 10/06 Seat Ibiza 6L Sport 1.9TDI
      10/06 - 10/11 Audi A3 Sportback 2.0TDI quattro
      10/11 - ??/?? Audi A6 Avant 3.0TDI quattro
    • Also ich mache das ziemlich ähnlich ich mache auch einen Felgenreiniger drauf(Hersteller weiß ich gerade nicht)und dann wir mit dem Hochdruckreiniger gearbeitet!!! Aber wie das nun mal mit so einer beschissenen Vielspeichenfelge ist wird die nie richtig sauber!! Also muß ich die von Hand nacharbeiten!!! Und alle 4 Wochen tue ich meine Felgen von Hand einwachsen!!!
      :D Chris alias Cupra R :D

      Seat was den sonst?!?!?!?

      Mit Ibiza Cupra R fägt der Tag gut an :D Einer von 200 echten Ibiza Cupra R
      :) Alltagsauto Seat Altea XL 1,4TSI :)


    • Meine Felgen muss ich min. zweimal die Woche waschen.(ohne Felgenreiniger,darf man bei polierten Felgen nicht). Wenn ich das nicht mache brennt sich sofort der Bremsstaub in das polierte Felgenbett und ich darf mit Unipol pro Felge 30min polieren bis die wieder glänzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cupra RS ()

    • Felgen säubern

      Schrubben?!
      Keine Ahnung, aber wenn meine Freundin am späten Samstagabend mit dem Wagen fertig ist, blitzt er wie neu.
      :invasion:

      Im Ernst, bin nicht so der Putzfreak. Habe auch noch die Serien-Alus drauf.

      Vielleicht interessiert jemanden der Link zur Autobild-Homepage:

      autobild.de/test/zubehoer/arti…a724fcc21bc5429768f87ac74

      RAVENOL war Preis-/Leistungssieger bei den Felgenreinigern.
      It's better to burn out than to fade away!
    • Das P21-S nutze ich auch, richtig zufrieden bin ich allerdings nicht damit, werde deswegen wohl beim nächsten Mal den Sonax-Pfleger probieren!!!
      Es gibt Menschen, die eine einfache, sachliche Einstellung zum Auto haben. Es ist einfach nur ein Verkehrsmittel. Diese Menschen sind keiner höheren Empfindung fähig. Sie sind unsensibel und verroht. Es sind Barbaren, die keinen Sinn haben für die Schönheit des Autos.

      (Hans Ludwig Herder: Ohne Mamma - nur wir zwei)
    • Ich geb einfach bei der Waschstrasse 2 Euro trinkgeld, der typ dort sprueht dann nen bisserl felgen reiniger auf die felgen, schrubt kurz druber + macht nach spuehlen mit hochdruck reiniger, danach noch brav mit unterbodenwäsche durch die strasse, und schon sehen die felgen sauber aus.
      Achja, ich bin alle 2-3 Wochen in der Waschstrasse :cool1:
      Pilgerer
      Die Kommunikations- und Kooperationsplattform fuer Unix-Fans
      und alle die es werden wollen. Macht mit!