Wie schrubbt ihr eure Felgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • word @raimund

      Hab mal nen Felgenreiniger benutzt, bis ich mal zu faul war, ihn aus der Garage zu holen und gemerkt hab, dass die Felgen auch ohne den Reiniger genauso gut sauber werden. :evil:

      Seitdem benutze ich nur noch heißes Wasser mit ein bisschen Neutralseife und nen Schwamm. Geht alles ab, bis auf die winzigen Hartnäckigen :D
      Die sieht man aber eigentlich kaum.
      44kW unter der Haube und 2kW im Kofferraum :rock: :banane: :D

      "Es ist besser, den Mund zu halten und für einen Narren gehalten zu werden als den Mund aufzumachen und alle Zweifel zu beseitigen."
    • Hmmm, jetzt steh ich auch vor dem Problem, wie ich die Alus sauberbekomme.

      Hab mir am Freitag Winterreifen draufmachen lassen, nun stehen die Alus im Keller und sind natürlich noch gut zugesaut. Allerdings hab ich weder 'n Gartenschlauch noch einen Hochdruckreiniger, sondern müßte die in meinem kleinen Keller reinigen.


      Also bleibt mir wohl nur das Schrubben, sonst krieg ich den Bremsstaub im nächsten Frühjahr wohl nicht mehr runter... :rolleyes:
    • also so schlimm ist das auch nicht, da es sich ja nicht weiter in die felge brennt/brennen kann.
      aber besser wäre es schon.

      viel spaß beim schruppen :D ;)
      In diesem Sinne
      Stefan aka 6l74kw

      01/03 - 10/06 Seat Ibiza 6L Sport 1.9TDI
      10/06 - 10/11 Audi A3 Sportback 2.0TDI quattro
      10/11 - ??/?? Audi A6 Avant 3.0TDI quattro
    • Original von Jan
      Allerdings hab ich weder 'n Gartenschlauch noch einen Hochdruckreiniger, sondern müßte die in meinem kleinen Keller reinigen


      Mein Tipp: (wenn vorhanden)

      BADEWANNE!
      Da ist's gemütlich warm, warmes Wasser ist auch vorhanden und die Wanne ist auch fix wieder sauber.

      (penible Hausfrauen/männer sollten besser nicht in der Nähe sein) :D

      Axel
    • RE: Wie schrubbt ihr eure Felgen?

      Hallo zusammen,

      also bei mir heißt es auch schrubben was das Zeug hält, meistens mit Felgenreiniger und Abspühlen sollte eigentlich reichen. Wenn nicht noch mit dem Schwamm nachhelfen. Ich glaube ich müßte jeden Tag die Felgen reinigen aber da hätte meine Freundin was dagegen weil ich mehr Zeit mit dem Auto verbringe *gg*.

      Lg,Mike:schrubb:
      Mit freundlichen Grüßen

      MikeVanDike :evil:
    • habe für die felgen, bzw das auto nen speziellen industrie reiniger, muss verdünt werden aber ist echt super

      auf die felge drauf und einwirken lassen, danach mit nem wasserschlauch abspülen und fertig

      bei strakem schmutz nehm ich nen schwam dabei und normalen autoreiniger und dann geht das schon......

      aber sind super tipps hier, muss ich mir dann auch noch mal merken !!!!!!!
    • So mit drübersprühen und abspritzen funktioniert bei mir nicht - könnte auch daran liegen dass ich mein auto so ca alle 8 wochen mal gründlich wasche.

      Habt ihr Tips welche Bürsten am besten zu den Standartalus passen? Auch mit der Felgenreinigunsbürste von ATU (roter Griff, Borsten auf Drahtschlaufe) gehts nicht so gut. Vor allem die Ecken zwischen Speiche und Außenrand machen Probleme.

      Grüße aus Stuttgart
    • sehr interessantes thema.. kriege jetzt dann meine neuen felgen

      Bis jetzt habe ich meine winterfelgen mit meguiars gereinigt. bin sehr zufrieden mit diesem mittel auch wenn es nicht ganz billig ist.

      Meine neue felgen:

      Alutec Storm (High Performance Silver)
      sind wohl hochglanzpoliert?? oder nicht??
      warum darf man bei hochglanzpolierten felgen keinen felgenreiniger verwenden???

      hat jemand erfahrungen mit liquid glass auf felgen? für das auto hat es mich schon überzeugt!!!

      wie sieht es auf den felgen aus? sind sie nachher einfacher zu reinigen? reinige ich die felgen danach auch nur noch mit liquid glass reiniger???
      kann liquid glass auf allen felgen angewendet werden???
    • Hi!
      Hat jemand schon erfahrungen mit den Nanotechnologiereinigern gemacht?!?
      Hab mehrere Berichte im TV gesehen, unter anderem, dass Plexiglas (extrem kratzempfindlich s. PC Moddinggehäuse *heul*) mit Nanotechnologie nahezu vollkommen kratzerresistent wird.
      Das Zeug gibt's u.a. bei eBay.
      Wenn ich höre, dass Sonax Etreme ca. 15€ kostet, finde ich die ca. 16€ auch okay, s.
      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…6041&rd=1&ssPageName=WDVW

      Für Erfahrungen dankbar!
      CYA
      yenz
    • Also mit dem hochdruckreiniger hab ich net so tolle erfahrungen - irgendwie kommt es mir so vor als wär danach der bremsstaub noch schwerer da runter zu bekommen. mein vater meint das kommt daher da durch den hohen druck die alus grober von der oberfläche werden und dann sind se schwerer zu säubern...
      ka obs stimmt aber mir kommt es so vor
      ich nehme den aluteufel und nen normalen schwamm