Einsteiger-Anlage Ibiza 6K

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einsteiger-Anlage Ibiza 6K

      So, ich wollte hier mal ein wenig die Planung und die letztendlichen "Machungen" präsentieren...

      Bei wem das eingebaut wird, wird erstmal noch nicht verraten *gg*, ist aber auch hier unterwegs.
      Aufgabenstellung:
      "Ein wenig mehr Musik" bei voller Beibehaltung des Kofferraums.
      Vollständiger Plug&Play einbau.
      Günstige Komponenten.

      Anfangsbedingungen:
      Radio: Blaupunkt irgendwas
      Fronstsystem: Serie
      Hecksystem: Magnat 3 Wege (grausam grausam...)

      Türen sind mit Alubutyl gedämmt, so dass der Kickbass schonmal sehr gut rüberkommt, obwohls System noch am Radio hängt.



      Komponenten:
      Endstufe: Hertz EP4
      Subwoofer: Xetec X-10 G
      Frontsystem: bleibt serie
      Hecksystem: Infinity 6402cf reference series

      Radio wird in naher Zukunft noch ausgetauscht gegen was schönes von Alpine ;)

      Zu den Komponenten:
      Hertz an sich ist ja schonmal ne ordentliche Marke... die EP4 ist bezahlbar, kommt aus dem elettromedia-vertrieb, die u.a. auch Audison vertreiben. Ich glaube viel muss man dazu nicht sagen...

      Der Xetec X10 ist in einem kleinwagen und 26L GG ein ernst zu nehmender Subwoofer... sowohl klanglich als auch Druckmäßig. hab das gute Stück schonmal bei ner bekannten verbaut und die ist hellauf begeistert...
      Die Leute, die mich kennen, wissen, dass ich nen guten Draht zu nem Ex-Entwickler von Xetec habe, so dass ich immer mal wieder günstig an einige Komponenten rankomme ;)
      Die Firma selbst gibt es leider nicht mehr, aber das sind richtig feine Teile, die ich persönlich nicht missen möchte (auch wenn meine Prestige nach 3 Jahren nun in Reparatur muss... :( )

      Das Infinity ist ne Notlösung. ich hoffe den zukünftigen Besitzer ja noch überzeugen zu können, dass man ein Hecksystem nicht braucht... aber naja, das Infinity stammt noch aus meiner "Jugendsünden"-Zeit und ist klanglich auf jeden Fall um Welten besser als das Verbaute Magnat.
      Passt mit nem Adapterring in die originalen Lautsprecheraufnahmen links und rechts neben der Hutablage.
      Adapterring wird natürlich selbst gefertigt aus 10mm mdf.

      Nun, zur Planung:

      Anschluss:
      Um die originalen Kabelbäume unangetastet zu lassen bastele ich einen Adapter aus Iso Steckern und Buchsen, dieser versorgt dann auch das Frontsystem mit dem Verstärkten Signal für die Frontlautsprecher, sowie die Endstufe mit dem Remote-Signal.

      Im Kofferraum:
      Wie gesagt, das ganze soll möglichst unsichtbar bleiben.
      Der Kofferraumboden wird um ca. 2-4 cm angehoben werden müssen, was aber nicht das Problem sein sollte ;) Evtl kann ich den vorhandenen Platz noch etwas besser ausnutzen, so dass selbst das nichtmal nötig wird., das wird sich morgen rausstellen.
      Die Endstufe wird an dem Subwoofer befestigt, leider hab ich die Abmessungen des Woofers noch nicht, so dass ich die genaue position noch nicht bestimmen kann.
      Aber platz bleibt auf jeden fall genug in der Mulde um mir nötigenfalls was zu überlegen.
      Grundgerüst wird ein 45x45x16cm Kiste

      Bilder gibts dann morgen von den ersten machungen ;)
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Xetec gibt es nicht mehr, und wirds auch leider nicht mehr geben...
      Mein Händler hat halt noch einiges davon rumstehen oder kriegts teilweise über leute die er noch "von früher" kennt.

      Wo der X10 preislich lag kann ich dir nicht sagen, weiß nur das er seit 2 Jahren im Twingo meiner bekannten guten Dienst verrichtet... spielt unaufdringlich, trocken und kraftvoll.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • So heute wars soweit ;)
      Komponenten:
      Woofer, Sicherungshalter, Kabel

      Stromkabel:

      Beim Strom wird natürlich nicht gespart (da spart man an der falschen Stelle)... versilberte Kupferlitze, Audison Sicherungshalter mit Mini-ANL Sicherungen... evtl noch ein Kondensator...
      Da man die heutigen Kabelsets alle vergessen kann (verwenden Kupferlegierte Alu-Kabel die einen extremen Innenwiderstand haben im vergl. zum Kupferkabel)
      Das Chinchkabel ist ein 4-Kanal Chinch von Carpower.

      Das Radio wird im übrigen vermutlich doch bleiben... hab gestern mal die BDA gelesen und das Ding ist echt nicht übel.
      Einziges Manko: Für die Chinchausgänge wird ein Mini-Iso-Adapter benötigt, diesen habe ich heute noch schnell bestellt.

      Nun aber weiter mit den Bildern:


      Das Gehäuse, ist das alte von meinem Helix, nur abgeändert. Besteht aus 19mm MDF in Verbindung mit GFK.
      Innenhöhe wurde auf 15cm verkleinert.

      Da die Oberfläche des Gehäuses zu klein war für Woofer UND Endstufe und dann auch zu hoch werden würde musste etwas gedeichselt werden.
      Rahmenplatte
      ausgesägt und eingepasst
      verleimt

      Woofer eingepasst
      signiert xD
      und Schwarz lackiert (Wagenfarbe)
      Nicht schwarz lackierte Teile wurden mit Klarlack gegen Wasser versiegelt.
      Schaut doch nicht verkehrt aus.

      und passen tuts auch!
      Das linke gebastel ist noch von meiner Anlage... gehört natürlich nicht mit zu diesem einbau ;)

      Achso, eben noch nachgemessen: Der Kofferraumboden muss um 9-10cm angehoben werden.
      Weniger geht leider aufgrund der Höhe der Endstufe nicht.
      Die Höhe entsprecht etwa der Kante der Rückbank, wird also leicht darüber hinausragen, da man ja auch ein wenig materialstärke braucht um die Platte letztendlich nutzen zu können.

      Gruß
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PrivateDemon ()

    • So, hab mal Thumbnails eingebettet, vielleicht animiert das den einen oder anderen ja noch zum schreiben ;)

      Habs unfallfrei überstanden, also allzu viel DNA wird man in der Kiste vermutlich nicht finden ;)

      BTW: Ein 0,8F Kondensator von Monstercable ist auch bestellt
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Äste sind da keine drin... bloß ein paar holzstückchen, weil ich damals noch etwas nachbearbeitet habe als das Laminat noch nicht trocken war.

      Diese dunkleren Linien... das kommt vom Übergang...
      Habe nur an den Kanten Glasfaser benutzt, den Rest des gehäuses einfach angeraut und mit Laminat bestrichen.
      Oder stellenweise kanns auch sonstwie schmutz sein ^^
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • So gestern nimmer viel gemacht...
      Anlage verkabelt und grob eingestellt...
      Was soll ich sagen... Eine genaue Klangbewertung kann ich nicht abgeben, da mir bei diesem Setup 2 Kanäle fehlen und demnach ne Menge Einstellungsmöglichkeiten.
      ABER: Es klingt.
      Und das sogar nichtmal schlecht.

      Klar, Frontsystem ist mein Rainbow... wie es sich am Seriensystem macht kann ich erst in ca. 2 Wochen sagen, aber es spielt zumindest schonmal sehr gut.
      Hochton wurde mir teilweise etwas zu nervig, kann aber daran liegen, dass mein Equalizer da noch zwischenhängt.
      Pegel ist "ok" - Der Sub kommt mit meinen 4 16ern nicht ganz mit, spielt aber schön tief und präzise.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • du hast Ahnung von Car Hifi, kenne ich ja aus anderen Threads ausm SE Forum.
      Daher verwundert es mich, warum du die Endstufe an der Kiste befestigst???
      Seat Cordoba SX 2,0 16V - die ewige Baustelle
      Audi V8 4.2 Exclusiv - die Oberklasse für den Sonntag
      VW Golf 3 Variant TDI Syncro - DailyCruiser
      Suzuki GSX 600-F - zur Abwechslung
      Mc Cormick IHC 323
    • Bei hochwertigen Amps kann man das ruhig machen, die haben i.d.R. verklebte Bauteile, da leiden die Lötstellen nicht so arg unter der Vibration ... ne Shark o.ä. E-Schrott könntest auf diese Art hingegen relativ schnell killen, da reicht schon nen straffes Fahrwerk ... hab mim D-Kadett so einige aufm Gewissen aus der Anfangszeit ^^
      Ruß, Du Luder :D

      So rußest auch Du mit dem Cupra TDI durch die Gegend? Wenn ja, trag Dich hier ein ^^
    • Eben, denke auch das die vibrationen beim Fahren heftiger sind, als das was der Bass so von sich gibt ;)
      Ist ja schließlich keine DB-Anlage... Bei denen säh das ein wenig anders aus (bei meinem Arbeitskollegen im Polo 086c [140dB] rütteln sich z.B. regelmäßig die Schrauben der Schließplatten des Schlosses los)
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • naja, ich habe auch nicht unbedingt e-schrott und nen ordentliches fahrwerk, aber wenn ich mal vergleiche, 500W RMS mit denen ich mein BR Gehäuse befeuer (19mm) und im vergleich dazu die 10er MDF Platte, auf der AMPs und CAPs sitzen, ist es auf der Platte doch wesentlich ruhiger.
      Seat Cordoba SX 2,0 16V - die ewige Baustelle
      Audi V8 4.2 Exclusiv - die Oberklasse für den Sonntag
      VW Golf 3 Variant TDI Syncro - DailyCruiser
      Suzuki GSX 600-F - zur Abwechslung
      Mc Cormick IHC 323
    • Hier gehts nich um meine Anlage ;)
      Mein Umbau ist was anlage angeht derzeit etwas in ruhephase, karre steht grad zerlegt inner Halle & wird lackiert.
      Armaturenbrett wird aber bis zum WE auf die A130 angepasst (am WE ist noch wieder wettbewerb).
      Davon gibts dann auch bilder im richtigen thread gg
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • das kam mir gleich komisch vor :thumbup:

      wo findet man den denn wieder?

      ich hab ihr eh keinen überblick mehr, dieser steht ja unter SEAT Ibiza/Cordoba (6L) » # Car Hifi/Multimedia/Kommunikation » # Ausbauten » # Einsteiger-Anlage Ibiza 6K »

      ist doch ganz logisch ;)

      edit: onkel google hat mir geholfen thread

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von konga ()