Laiho´s klingender Ibiza

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laiho´s klingender Ibiza

      So wird nun langsam mal Zeit, dass ich euch meine Anlage vorstelle.

      Meine Ausstattung:

      HU: Alpine CDA 9813R m. LZK (Update)
      AMPs: Xetec Gravity G4-600 MK II und CAP 2.200 (Update)
      TMT: Rainbow SAX
      HT: Carpower DT 284 (Update)
      Sub: Helix W10 Competition in BR
      CAP: Hifonics D1000
      Dämmung: 2,5m² Bitumen von OTO


      Zuerst hier mein doppelter Boden, in dem die Komponenten Endstufe, Kondensator und Subwoofer verbaut sind.





      Nachdem der Subwoofer in Betrieb genommen wurde, stieg das Musikvergnügen schon drastisch. Da mir die originalen Lautsprecher nicht sehr gefallen haben, tauschte ich diese gegen bessere. Bei dem Tausch entschloss ich mich direkt die Türen vorne zu dämmen. Hier hatte ich große Hilfe von Pascal (PrivateDemon).
      Aber guckt selbst:






      Und zum Schluss noch einmal der doppelte Boden. Leider habe ich zur Zeit kein "aufgeräumteres Bild", aber werde ich demnächst nachreichen.
      Das BR-Rohr ist bereits schwarz lackiert, auch da wird demnächst ein aktuelles Bild folgen.
      Ich bin mir übrigens bewusst, dass der Weg zwischen Cap und Endstufe länger als 30 cm ist!




      Die alten Lautsprecher sind nun auch in guten Händen :D





      Naja letztendlich hat sich der Carhifiausbau wirklich gelohnt. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Bisher hat auch kein Probehörer etwas bemängeln können :D

      Zum Schluss möchte ich mich sowohl beim PrivateDemon als auch beim diagnostiker für die Unterstützung bedanken!
      Boom Boom POW

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Laiho ()

    • Ok, hier das beste Bild, das ich auf die schnelle finden konnte. Habe die HT´s an den originalen Spiegeldreiecken befestigt. Allerdings lassen sich die Rainbow HT´s ausrichten, sodass eine direkt Beschallung möglich ist :thumbup:



      Die HTs werden noch angespachtelt.

      Die anderen Bilden würde ich gerne jetzt machen, allerdings regnet es in Strömen :(
      Boom Boom POW
    • Lummel schrieb:

      Ich hasse diese scheiß Billigrückbank!
      (sorry^^)


      Ansonsten gefällt mir der Ausbau sehr :thumbsup:

      Hmm... die billigversion scheints wohl erst seit dem Facelift zu geben. Meine Sitze sind von hinten noch alle schön mit Stoff bezogen. komisch komisch.

      ansonsten zum Umbau: sieht super aus. Ich bin auch immer für verstecken, als das der ganze Krempel da irgendwo im Kofferraum rumfliegt.
      5.78l/100km
      Niedrigster Verbrauch für 1.4er im Spritmonitor!






    • PrivateDemon schrieb:

      Moin,

      Hat sich mit deinem TMT denn schon was ergeben?
      Mal bei Rainbow direkt angefragt?

      Das hab ich am Samstag mal stellvertretend für Laiho gemacht aufm AIV-AYA ^^ Leider nix positives bei rumgekommen, wird leider noch nen bisserl dauern, wielang genau konnt man mir aber ohne Vorgangsnr. nicht sagen :(
      Ruß, Du Luder :D

      So rußest auch Du mit dem Cupra TDI durch die Gegend? Wenn ja, trag Dich hier ein ^^
    • Juhuuu es gibt Neuigkeiten. Heute morgen ist nach fast 8 Wochen Reparaturzeit mein eingeschickter Rainbow SAX TMT angekommen. Kann ihn zur Zeit nicht einbauen, da es immer noch regnet wie Hund :(
      Aber an meiner Homehifi-Anlage getestet und es ist kein klappern mehr festzustellen.

      Aber die Rückmeldung von Rainbow verstehe ich nicht ganz. Konnten die an dem eingeschickten oder an dem neuen Lautsrpecher keinen Fehler feststellen?

      Getauscht/Repariert wurde er auf jeden Fall, denn das klappern ist weg.
      Boom Boom POW
    • Na immerhin, was länge währt wird endlich gut :thumbsup:

      Ich würd sagen das "Kein Fehler" gehört zur Position mit der Stückzahl -1, so hab ich pers. jedenfalls so (Liefer)Scheine immer aufgebaut ... aber auch egal, Hauptsache das Klappern ist weg ^^ Dann drück ich mal die Daumen das sich die Regenwolken schnellstmöglich verziehen (und sich hoffentlich damit nicht hierher bewegen :rolleyes: ).
      Ruß, Du Luder :D

      So rußest auch Du mit dem Cupra TDI durch die Gegend? Wenn ja, trag Dich hier ein ^^
    • Soo das Wetter ist ja zum Glück etwas besser geworden. Nun konnte ich den Lautsrpecher tauschen und der PrivateDemon bekommt seinen Germanium zurück :thumbup: Hiermit nochmal Dankeschön!

      Mir machte jedoch eine "Überschwemmung" etwas Sorge. An dem Außenblech steht praktisch das Wasser:


      Scheinbar sind die Dichtungen am Fenster nicht mehr optimal. Oder sieht es bei euch ähnlich aus? - Muss dazu sagen, dass es kurz davor stark geregnet hat.


      Wie versprochen werden jetzt noch aktuelle Bilder nachgereicht:




      Sieht doch direkt viel besser aus, wenn das BR-Rohr nicht mehr grau ist :D Die Länge muss ich aber noch etwas nachbessern.
      Boom Boom POW
    • Das mit dem Wasser ist normal, solange unten nix drinsteht ist alles in ordnung.
      Aber die Abflüsse habe ich ja frei gelassen beim dämmen!

      Glückwunsch zum wiedererlangten TMT.
      Vermute das mit dem "kein fehler feststellbar" ist dein neuer.

      Gruß
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Wie angekündigt sollte das Bassreflex-Rohr etwas angepasst werden. Da vorher die Höhe des Gehäuses die maximale Länge begrenzt hat, habe ich für 3 Euro! diverse Rohre beim Baumarkt gekauft. Kann da echt nicht die Leute verstehen, die sich Bassreflexrohre für >20 Euro kaufen.

      Hier die Einzelteile:





      Von ursprünglich 24cm (das schwarze lackierte Rohr) soll eine Rohrlänge von ~30cm erreicht werden.
      Momentan sieht meine Planung so aus:




      Da werde ich gleich das Endstück abschneiden, sodass ich 30cm erreiche. Anschließend wird alles getestet und schließlich schwarz lackiert.
      Je nachdem wie das Wetter bleibt/wird gibt es nachher weitere Bilder! :thumbsup:

      Btw: Habt ihr euer Bassreflexgehäuse mit Noppenschaum gedämmt oder "blank" gelassen um die glatte Oberfläche des MDF für Reflexionen auszunutzen?

      ps: An den Freizeitpark, wie beim diagnostiker, komme ich leider noch nicht ran :D :D :D
      Boom Boom POW

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Laiho ()