Wie Schlauch von Heckscheiben-Spritzanlage ausbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Schlauch von Heckscheiben-Spritzanlage ausbauen

      Hilffffffffffffffeeeeeeeeeeee ! ! ! !

      Ich brauche dringent Hilfe beim Ausbau des durchgehenten Schlauches der

      Heckscheiben-Spritzanlage ab der Schlauchverbindung im Motorraum.

      ;( Es kommt leider kein Frostschutzwasser aus der Heckdüse sondern nur eine

      bräunliche Flüsigkeit und jetzt leider gar nicht`s mehr. ;(

      :) Aus dem Frontdüsen kommt ganz normal Frostschutzwasser. :)



      Würde also gerne mal den Ganzen schlauch ab der Steckverbindung (im Mottorraum) säubern, da ja vor der Verbindung

      sauberes Frostschutz kommt.

      ?( Aber wo läuft dieser entlang nach hinten?



      Die Fahrzeugdaten: Seat Ibiza 6L "Best Of" Baujahr 2008
    • Es kam ne Zeit lang nur brauens Zeug und jetzt ist komplett tot Hose?!

      Ich meine mal gelesen zu haben, dass der Schlauch iwo auf der Fahrerseite des Wagen nach hinten führt. (wäre eg auch naheliegend - denn Pumpe und Behälter sind ja auch dort )
      ibiza-forum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=16875

      Wenn du den Schlauch die Tage mal ausbauen solltest, bitte Bilder machen und genau beschreiben, wie er verläuft.
      Denn im Winter gibts bei den Bauteilen massenhaft Probleme.
      ggf. die Bilder hier posten - das wäre ideal:
      [6L] Bilder zerlegter Ibis gesucht
    • Also, bin mir ziemlich sicher, dass der Schlauch auf der Beifahrerseite nach hinten verläuft. Habe ich nur bis in den Kofferraum verfolgt. Da ist hinten, Beifahrerseite, eine 90° Steckverbindung. Dazu musst du die Verkleidung abmachen. und den Teppich weg. Da war mein Schlauch schonmal auseinander. Von da gehts dann in die Heckklappe da ist er dann nur nochmal direkt am Motor gesteckt.

      Außderdem ist unter dem Luftfilterkasten noch eine Steckverbindung. DIe war bei meinem alten Ibi mal auseinander. Annsonsten gucken, ob die Pumpe richtig umschaltet und/oder vorne direkt an der Pumpe die Leitungen abziehen ob da noch was raus kommt. WEnn ja, dann die Punkte wie beschrieben nachgucken!

      Viel Erfolg!


      Mein Umbauthread
      R.I.P. - 02.10.2009
      *ich vermiss dich mein kleiner flitzer *


      * Neuer Ibiza 1.9 TDI *love* - 12.11.2009 *
    • Denkt immer alle schön an den Frostschutz im Wischwasser!

      Ich habe heute einen unfreiwilligen Schraubertag machen dürfen. bei mir ist schon seit einer Woche nichts mehr aus der hinteren Düse gekommen. Gestern stand das Auto dann in einer frostfreien Garage, eigentlich hätte es dann ja wieder funktionieren sollen. Leider war das nicht der Fall, dagegen hatte ich recht schnell eine Pfütze unter dem Motorraum.

      Ich dachte zuerst an die Pumpe, bzw. vielleicht an einen geplatzten Schauch. Nach Demontage vom Radhaus stelle sich dann heraus das es irgendwo anders tropfte.
      Übeltäter war die Steckverbindung unter dem Luftfilterkasten, die war aufgegangen und hatte schon den darunterliegenden Holm geflutet (Abflussöffnung war verstopft).

      Nachdem der Schlauch wieder zusammen war setzte ich mich wieder frohen Mutes ins Auto und..... es spitze immer noch nicht wie erwartet aus der hinteren Düse!

      Nach ein bisschen Suchen entdecke ich dann auch das es aus der Reserveradmulde tropfte. Hier hatten sich auch schon 1-2 cm Wasser / Eis Gemisch gesammelt.

      Die Steckverbindung hinter der Verkleidung auf der beifahrerseite hatte sich offensichtlich durch den Frost auch gelöst. Durch meine vielen Versuche war schon der ganze Teppich, die Rücksitzbank und die Abdeckung leicht feucht :pinch:

      Irgendwie scheinen diese Verbindungen nicht so richtig Frost / Druckbeständig zu sein!
      6L TDI Sport Edition 5-Türer

      - Audi TT Pedalerie

      - Tempomat

      - E-Standheizung von WAECO

      - Türausstiegsbeleuchtung
      -
      Beleuchtetes u. kühlbares Handschuhfach
      - Sitzheizung mit Golf IV Matten
      - MFA 2-DIN Farb-Navi