Angepinnt Türschloss Ausbauanleitung für z.B. Mikroschalter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Türschloss Ausbauanleitung für z.B. Mikroschalter

    Hallo zusammen,

    nachdem ich gerade mein Türschloss zum dritten Mal ausgebaut habe, habe ich auch gleich die Chance genutzt und ein paar Bilder gemacht.
    Also gibt es hier die Entwurfsversion meiner Anleitung. Bitte schaut mal ob alles logisch und nachvollziehbar ist. Am Ende werde ich dann eine PDF-Version machen.
    Natürlich kann ich für diese Anleitung und ggf. daraus resultierende Schäden keine Haftung übernehmen.
    Man benötigt folgendes Werkzeug:
    -Torx 15
    -Torx 20
    -Torx 25
    -Vielzahn M8
    -10er Nuss
    -Klebeband
    -Kreuzschlitzschraubendreher
    -Schlitzschraubendreher

    1. Ausgangslage


    2. 2 Torx 20 Schrauben an der Unterseite


    3. Die äußere Griffschale von hinten nach vorne abhebeln


    4. Die innere Griffschale von vorne nach hinten abhebeln


    5. Die zwei Schrauben unter dem Türgriff entfernen


    6. So sollte es nun aussehen


    7. Die Scheibe hochfahren bis man durch die beiden "Gucklöcher" dieses Bild sieht und die Schrauben gleich lösen


    8. Die Scheibe hochziehen und mit Klebeband befestigen


    9. Motor des elektrischen Fensterhebers ausbauen (Torx 25)


    10. Die Kabel lösen. Hier ein Beispiel. Geh am besten leicht von links nach rechts bewegen und mit einem Schraubendreher die Wiederhaken drücken.


    11. Schloss lösen (M8 Vielzahn)


    12. Kappe oben links im letzten Bild entfernen
    Dahinter befindet sich eine 15er Torx Schraube die Schraube gleich lösen aber nicht raus drehen!
    Dabei dann mit Kleinen, Ring und Mittelfinger den Türgriff ziehen und mit Zeigefinger und Daumen am Zylinder wackeln und schließlich rausziehen

    13. Da ist dann der Zylinder


    14. Den Türgriff aushängen, Bild ist leider etwas unscharf. Mit einem Schraubendreher geht das ohne Probleme.


    15. So sollte es dann aussehen (mit den gelösten Kabel geht es meiner Meinung nach um einiges einfacher)
    Jetzt die ganzen 10er Schrauben lösen.


    16. Den gesamten Aggregateträger nach unten/links aus der Tür heben.
    Nun kann man das Schloss einfach aushängen und dann den Mikroschalter oder was auch immer tauschen.

    Grüße Christian

    edit: Jetzt auch mit PDF
    [file]611[/file]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ckd () aus folgendem Grund: Verschoben