CKDs Cupra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      nach dem ich nun gut einen Monat zu den Ibiza-Besitzern zähle stelle ich hier kurz den aktuellen Status vor.
      Gekauft habe ich den Cupra mit 94.000 KM auf dem Tacho. Baujahr war 05/2005.
      Bis auf die Scheibentönung war der Cupra soweit im Originalzustand.
      Bisher habe ich mich nur um einige Lackschäden und einem kompletten Satz Distanzscheiben aus dem Haus H&R gekümmert.
      Als nächstes ist dann geplant den Lack weiter aufzubereiten (Polieren/Wachsen) und sich um die 2 Satz Cupra Felgen zu kümmern, die leider alle schon Bekanntschaft mit einem Boardstein gemacht haben.

      Grüße

      Christian

      Hier eine Gesamtliste der abgeschlossenen und offenen Projekte.
      Abgeschlossen:
      -Scheibentönung
      -Lack aufbereiten
      -Spiegelkappen wieder original
      -Drehmomentstütze
      -Radlager
      -Domstrebe und Querlenkerstrebe
      Februar 2014 Fore Ansaugschlauch
      Winter 2014/15 Fahrwerk (ST X), H&R Stabikit und PQ25 Traggelenke
      Juni 2015 Autec Wizard (7,5 * 17), Federal RS-R (215/40R17) und 10er Distanzscheiben hinten
      Juli 2015 neue Zündspulen und Schroth Quickfit asm 4 Punkt Gurt
      August 2015 Vorne gebördelt und gezogen
      Oktober 2015 elektronisches SUV
      Mai 2016 Tarox F2000+DS Performance, spielfreie Bolzen hinten, Stahlflex komplett, Bremsflüssigkeit (ATE Type 200), lange Anschlagpufer hinten, Gewichtsreduzierung (Reserverrad und Werkzeug entfernt)
      August/September 2016 SuperPro Lager an der Hinterachse + lineare KW Federn vorne
      März 2017 Ölkühler
      April 2017 SuperPro Lager Vorderachse komplett + Getriebe mit langem 5ten Gang und Sperre + Spec 3 Kupplung inkl. EMS

      Offen:
      -FR->Cupra Grill*
      -Mal schauen :)
      *liegt schon bereit :D

      Für's Protokoll noch die Zeiten vom Bilster Berg:
      2014: 2:18
      2015: 2:16
      2016: 2:14
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von ckd ()

    • joa die Facelift-FR-Gitter gehn gar nicht. bitte sofort gegen Vorfacelift-FR-Gitter tauschen ;)
      EDIT: ich würde sagen der vorbesitzer hat einfach die falschen reingemacht :D

      wenn du schon mal beim lack bist, hol dir neue seitenschutzleisten und lass die in wagenfarbe lackiern. kannst ja bei der gelegenheit die spiegelkappen auch gleich schwarz lacken lassen.

      dann könntest du zb noch auf die facelift-scheibenwischer umbauen, die wischen nicht nur besser, sondern sehen auch besser aus.

      danach könntest du ja ein bisschen mit farbakzenten arbeiten, zb rote bremssättel, chromrand vom grill vorne in rot, rote rückleuchten vom vorfacelift, schwarze felgen mit robem felgenband usw - falls dir das gefällt ^^
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nuerne89 ()

    • Hallo,

      erst mal Danke für die Kommentare.

      Zum Thema FR: Die Abweichung an der Front waren mir nicht so bekannt, aber über die Spiegelkappen habe ich mich auch schon gewundert.
      Es gibt aber auch ein paar Anzeichen die für Cupra sprechen: Sitze, Lenkrad, der Rest innen, Bremse, Motor und die Daten im Fahrzeugschein.
      Was der VorVorbesitzer/Erstbesitzer da gemacht hat ?(

      Zum Thema Lack: Nachdem ein paar Kratzer (vorallem um die Türgriffe) und ein Lackabplatzer am Heck entfernt wurden sieht es schon ganz gut aus.
      Nur in der Nähe der Antenne hat sich etwas in den Lack gefressen, ggf. Vogelkot.
      Der Aufbereiter hat sein Bestes gegeben, aber da würde wohl nur helfen das Dach neu lackieren.
      Dieses Projekt hat durch eine Versiegelung mit Wachs erst mal Pause.
      Die Seitenleisten werden früher oder später noch mal den Weg zum Lackierer finden ggf. mit den Spiegelkappen.

      Christian
    • Moin,

      letzte Woche habe ich mich mal etwas um den Lack gekümmert.
      Und heute Morgen hatte der Regen wenigstens etwas Gutes -> siehe Anhang :)
      Weiterhin habe ich die Kennzeichenhalter gegen rahmenlose Kennzeichenhalter getauscht.
      Und ein Satz Winterreifen (Nexen Winguard Sport 205/40R17) ist auch auf dem Weg.
      Ein paar Halter für die Haubenlifter liegt auch schon bereit (Danke noch mal an mcedassel) und warten noch auf Haubenlifter.

      Grüße

      Christian
    • Das SUV ist ja schon lange verbaut, die Ergebnisse hatte ich ja schon in einem anderen Beitrag geschrieben.

      Gestern war ich dann 3 x 30 Minuten auf dem Bilster Berg unterwegs.
      Obwohl man als Ibiza totaler Exot ist (Standard ist Porsche oder M3) hat es Spaß gemacht.
      Fazit war aber das diesen Winter was passieren muss... Robert ;)

      Heute ging es dann zum TÜV -> keine Mängel
      Skeptisch wurde das Distanzscheiben Set von H&R in Kombination mit original Felgen und Fahrwerk begutachtet.
      Auch der Rand der Reifen war stärker als normal abgefahren/abgeschliffen, aber der Prüfer konnte auch nach gründlicher Suche keine Schleifstellen im Radkasten finden.
      Weiß gar nicht wie die Reifen so abgenutzt sein können...

      Natürlich gibt es auch ein Problem: Teilweise verzögerte Beschleunigung.
      Bei der Diagnose wurde ich auf lange Einspritzzeiten (23ms) hingewiesen.
      Darum wird erstmal der Benzinfilter ersetzt. Hoffentlich reicht das...
    • So, der Winter kommt und damit auch das Winter(- bzw. wahrscheinlich Frühjahr)projekt.
      Geplant ist das Thema "Fahrwerk":
      -Stabi-Kit -> bestellt
      -Fahrwerk -> wird wohl das ST X werden
      -Traggelenke -> werden noch bei Robert geordert
      -diverse Ersatzteile (Domlager, Schrauben usw...)
      Hoffe ich habe nichts vergessen, aber da werde ich mich noch mal mit Robert abstimmen 8)