Downpipe Einzelanfertigung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Downpipe Einzelanfertigung?

      Was muss man beachten wenn man sich eine Downpipe machen lässt?

      Frage aus dem Grund, ein Mechaniker von meiner Werkstatt hat auch einen 6P Cupra und nun eine 3,5" Downpipe von einem Auspuffbauer bei uns machen lassen mit Kat, Kostet ca. 400€.

      Klar, keine Genehmigung, aber im Vergleich zu einer z.b. HG ohne genehmigung mit Kat immer noch ein stück billiger.

      Gibt jedoch viele möchtegern Tuner, deswegen wollte ich Fragen was man da falsch machen kann bzw was ich beachten sollte?

      Kann mir die Downpipe im Verbauten Zustand beim Mechaniker ansehen, wenn die Schweißnähte gut sind, das Teil aus Edelstahl ist und der Kat die Abgasvorschriften erreicht, dann kann man doch nichts falsch machen oder?
      Ist doch "nur" ein Rohr mit Kat und 1 Bogen, daher ist nur der Durchmesser, Kat und Verarbeitungsqualität entscheidend, oder sehe ich das falsch?

      Ist 3,5" zu groß für den kleinen Motor und Turbo und 3" wäre da besser?
      Was meint ihr dazu?

      P.S. das bzgl legal und genehmigung ist ein anderes Thema, aber hier gehts mal rein um die Optimierung vom Abgasstrang.

      Danke schonmal!

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Thomas91 schrieb:

      der Kat die Abgasvorschriften erreicht
      wird er nicht. Ein Euro 6 Kat kostet mehr als "deine" ganze Downpipe

      Thomas91 schrieb:

      Ist 3,5" zu groß für den kleinen Motor und Turbo und 3" wäre da besser?
      nene, passt schon. Würde in 3,5" zum Kat gehen, ab Kat dann identische Maße der AGA - so mache ich das zumindestens.
    • Ok Danke. Ob der Euro 6 erreicht ist mir "fast" egal, aber muss beim Vorführen durch kommen, da lasse ich den Mechaniker mit heißem Kat mal messen ob das gehen würde, gibt ja Toleranzen bei der Abgasmessung.


      Aber sonst wenn die Verarbeitung stimmt wären die 3,5" bis Kat, und nach Kat die Originalen Maße damit ich dann auch z.b. eine Milltek ran Schrauben kann.

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Bei dem aus meiner Werkstatt kommt keine Kontrollleuchte, bedeutet dass dann nicht dass die Abgase im Rahmen sind? Will natürlich nicht dass der Wagen dann wie verrückt nachregelt obwohl es nicht sein müsste, sofern er das tut.

      Ok Danke!
      Hat die Milltek 2,75" und die Originale nicht? Müsste ich dann Vorübergehend mit einem "Adapter" fahren?

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Ok, aber ich kaufe mir erst mal die Downpipe und später erst die Milltek, aber dann kann ich vorübergehend ja beim Auspuffbauer ein Adapter machen lassen von 70->55mm damit ich die Downpipe bereits mit der Originalen Anlage Fahren kann.

      Danke für eure hilfe!

      Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
      Wer später Bremst ist länger schnell
    • Downpipe Einzelanfertigung?

      Wichtig ist halt keine bis geringe Reduktion des Querschnitts. Schöne leichte Bögen und keine scharfen Knicke/ um die Ecke usw.
      3 Zoll ist völlig bzw. Mehr als ausreichend für unseren Motor. Der Kat Innendurchmesser sollte auch nicht vernachlässigt werden.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk