Ibiza cupra 1,8 Mängel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So, der Lader macht zwar noch keine Probleme, aber das Geräusch kommt vom Lader, lange machst der auch nicht mehr... Ist jetzt eine Rechensache, wenn das Angebot stimmt, geht er im Oktober dann weg wenn die Finanzierung durch ist. Oder Option 2 IS20 Downpipe, Kupplung und software.

      Erstmal werden wahrscheinlich Dienstag, die 2 Einspritzdüsen getauscht und dann hoffe ich das der Lader noch ein paar Wochen hält.
    • Ja ich finds auch schade, ist ein Rechenspiel jetzt, ob mir ein Händler ein gutes Angebot macht oder nicht. Ansonsten halt IS20 Downpipe und Kupplung. Wobei ich aktuell halt eher zu einem neuen Auto tendiere... ärgere mich gerade ziemlich über VAG :D aber gut der Ärger verfliegt vllt. auch wieder.
    • Tobi52 schrieb:

      Ja ich finds auch schade, ist ein Rechenspiel jetzt, ob mir ein Händler ein gutes Angebot macht oder nicht. Ansonsten halt IS20 Downpipe und Kupplung. Wobei ich aktuell halt eher zu einem neuen Auto tendiere... ärgere mich gerade ziemlich über VAG :D aber gut der Ärger verfliegt vllt. auch wieder.
      Moin,
      verdammt ärgerlich...

      Du wirst dem Händler aber auch nicht verschweigen können, das was am Turbo ist.
      Weiterzufahren könnte insofern jetzt schon problematisch sein, wenn er in diesem Zustand evtl Späne produziert.
      Ich würde da mal schauen, evtl. wieder nen IS12 einbauen zu lassen. Dann bleibt der wenigstens Original.

      LG Micha.
    • Ich habe mich tatsächlich doch entschieden ihn vorerst zu behalten. :D Denke als erstes wird ein IS20 kommen und der erst dann stück für stück in den nächsten Monaten.

      Ein neues Auto sind halt selbst wenn ich n gutes Angebot bekomme schnell 10 - 15k mehr, der Umbau sind vllt. 3k mehr... Außerdem gefällt mir das Auto ja nach wie vor.

      Mit dem Risiko, dass der Lader vllt. jetzt schon Späne produziert muss ich leben, will nicht an meine Rücklagen ran dafür. Denke aber bei meiner geringen Laufleistung wird as überschaubar bieiben.

      Aber viel länger als 2 - 3 Wochen werde ich nicht warten mit dem Laderumbau.

      Ich spreche auch nochmal mit der Werkstatt, die auch einen echt guten Eindruck gemacht hat, was er meint.
    • Ich bin jetzt erstmal gespannt wie er läuft mit den 2 neuen Einspritzdüsen und frage nochmal nach ob das Geräusch wirklich direkt vom Lader kommt oder ob es nicht nur das Schubumluftventil oder so ist.

      Auch würde ich behaupten das ich ein weiteres Geräusch von der Abgasanlage höre aber das kann auch täuschen, ist alles sehr schwer zuzuordnen.

      Falls es wie vermutet der Lader ist, dann kommt halt das komplette Programm schritt für schritt, als erstes der Lader natürlich um weitere Risiken zu vermeiden.
    • Super Entscheidung :thumbsup:

      Ich bin mir relativ sicher, dass du es nicht bereuen wirst ihn zu behalten.

      Und zum Thema Turboumbau gibt es hier im Forum ja schon diverse Erfahrungen, egal ob IS20 oder IS38...Hilfe und Ratschläge wird man hier immer bekommen :)
      PS: Falls es bei dir mal dringend sein sollte und der IS12 spontan den Geist aufgibt hätte ich noch meinen gebrauchten IS12 im Keller liegen um auszuhelfen.

      Wie bereits erwähnt, vor 2 Wochen noch war ich was das Thema Schäden/Defekte angeht (vom Marder zerbissene Kupplungsteile, Motorkalbelbaum angerissen, Cupspoiler angebrochen etc.) völligst bedient und sackig...jetzt sitze ich auf meinem Hotelbalkon in Siebenbach und habe die erste Nordschleifenrunde mit IS38 hinter mir und bin völlig von den Socken :D So schnell sind mehrere Wochen Ärger verflogen :P
    • Gut Nordschleife werde ich jetzt nicht unbedingt fahren, dafür fahre ich denke ich einfach nicht gut genug um da was zu riskieren, auch wenn ich jetzt nicht so weit weg wohne :D

      Danke für das Angebot mit dem IS12, aber ich denke ich werde mir in den nächsten Wochen schonmal n IS20 holen. Downpipe und Kupplung werden dann stück für stück kommen.
    • Glaub Marvin fährt das so in seinem 6j Diesel.

      ich weiß aber heute Abend warscheinlich mehr, habe den Wagen heute morgen abgegeben, die 2 neuen Zündspulen werden eingebaut und das System mal abgedrückt. Ich hab irgendwie im GEfühl das irgendetwas undicht ist und der Lader vllt. doch in Ordnung ist. Alleine wegen der Geräuschkulisse und dem schlechten ansprechen des Laders. Es fühlt sich einfach so an als ob irgendwo Luft entweicht und man ein riesiges Turboloch hat wo sich nichts tut.
    • Tja Lader ist doch hinüber. Welle ist ausgeschlagen und sogar ein paar mal an das Gehäuse gekommen.

      Also IS20 und Downpipe werde ich wohl umgehend machen lassen jetzt.

      Kurze Frage, der Lader mit der Revisionsstufe kann man kaufen? :

      ebay.de/itm/VW-GOLF-7-GTI-OCTA…c28113:g:lRwAAOSwsJRdDSbL

      und die BullX Downpipe kann ich auch mit der normalen AGA benutzen? Will dann wieder den original MSD reinsetzen damit es schön dezent bleibt.

      Danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobi52 ()

    • OK hab den Lader gekauft, Downpipe und Kupplung kommen dann 1 2 Monate später.

      War auch eben mal da und hab selbst mal gefühlt, die Welle ist so ausgeschlagen das haben beide noch nie erlebt vor allem bei einem so neuen Auto... Ich habe selbst mal gefühlt und das ist schon echt krass. Eventuell sind abgasseitig schon ein paar Flügel weggebrochen.
    • Ich werd wenn der neue Lader drin ist, mit dem alten zu Seat und einen Kulanzantrag stellen. Auch wenns nicht bei Seat gemacht wurde, sieht man ja am Lader eindeutig das er hinüber ist und insgesamt sind es so ja auch weniger Kosten als ein flatschneuer IS12.