Neuvorstellung und schon Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuvorstellung und schon Fragen

      Hallo zusammnen,

      ich möchte mich kurz vorstellen sowie den Ibiza, den ich für meinen Sohnemann als erstes Auto erstanden habe..

      ICH:
      EZ: 06/1959
      Laufleistung: bis jetzt 58
      Farbe: Obendrauf silber

      Hobbys: Modellflug und Motorradfahren
      Autos: MB C-Klasse S203 - 200CDI ; Golf 5 - Variant 1,9 TDI BM
      Motorrad: BMW R1150 RS

      Seat Ibiza:

      EZ 02/2006
      Laufleistung: 117.000km
      1400ccm / 75 PS
      schwarzmetallic
      3-Türer
      Alufelgen 16" mit 205er
      Klimaautomatik - Zentralverriegelung - Nebelscheinwerfer - Radio Alana (schon draußen)

      Habe den Wagen vor gut einer Woche bei einem Händler erstanden, kleinere Reparaturen, wie Flexrohr, einwackelndes Rücklicht in der Heckklappe wurden noch erledigt und frischer TÜV wurden erledigt.
      Die Gebrauchspuren halten sich trotz des Alters in Grenzen. Mit etliches an Politur und ner einfachen Poliermaschine ist er wieder ganz ansehnlich geworden. Innen war er sehr sauber und hat vom Händler sogar neue No-name Passform-Matten bekommen.
      Die 130km Fahrt nach Hause verlief ohne Probs, lediglich etwas störend ist, dass nach dem Kaltstart der Motor etwas schüttelnd läuft...welches dann im Leerlauf bei warmen Motor auch etwas zu spüren ist. Kupplung fühlt sich noch gut an, kommt für mein Empfinden etwas spät. Batterie ist 1 Jahr alt.

      Jetzt steht noch Öl- und Filterwechsel, Luftfilter und Pollenfilter, sowie Bremsflüssigkeit und Klimaservice an.

      Das Radio "Alana" für das ich noch den Code hätte besorgen müssen flog zu Hause gleich raus....bei ACR in HEF auf dem Heimweg einen passenden Kabelsatz mit Antennen-Phantomspeisung mitgebracht. Eingebaut ist nun ein Blaupunkt Queens MP 65 mit USB-Anschluss und 4x45W....reicht erstmal für Sohnemann. Das Gerät lag noch arbeitslos im Schrank.

      Nun noch meine zwei Fragen....

      1) Wie bekomme ich die riesige Motorabdeckung ab, die von oben auf dem Motor ist....

      2) Kann ein Radiowechsel Störungen an der ZV verursachen oder ein anderes Auto, welches daneben steht (unsere C-Klasse) - Hintergrund: Freitag Nachmittag gewaschen, leichte Motorwäsche (ohne HD) war auch dabei. die Nacht hat er in der Garage neben dem Benz verbracht. Die ZV spukte wirklich rum, unkontrolliertes Öffnen und schließen mehrfach hintereinander. Kaum oder gar keine Reaktion auf Funk-Schlüssel oder mechanisches Schließen. Es scheint sich jetzt wieder gegeben zu haben. Funktion ist wieder da, lt. aussage meines Sohnes. Vielleicht auch nur Feuchtigkeit.....


      So nun erstmal genug für heute, es wird im Lauf der Zeit doch etwas mehr kommen.......

      Grüße

      Jochen


      PS.: Bilder folgen.......
    • Hi und Wollkommen in der Runde :)

      JRR schrieb:



      1) Wie bekomme ich die riesige Motorabdeckung ab, die von oben auf dem Motor ist....

      2) Kann ein Radiowechsel Störungen an der ZV verursachen oder ein anderes Auto, welches daneben steht (unsere C-Klasse) - Hintergrund: Freitag Nachmittag gewaschen, leichte Motorwäsche (ohne HD) war auch dabei. die Nacht hat er in der Garage neben dem Benz verbracht. Die ZV spukte wirklich rum, unkontrolliertes Öffnen und schließen mehrfach hintereinander. Kaum oder gar keine Reaktion auf Funk-Schlüssel oder mechanisches Schließen. Es scheint sich jetzt wieder gegeben zu haben. Funktion ist wieder da, lt. aussage meines Sohnes. Vielleicht auch nur Feuchtigkeit.....
      1. Zieh einfach mal kräftig dran; einfach nach oben hin weg.

      2. Nein :S