Seat Portable Wackelkontakt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seat Portable Wackelkontakt

      Hallo Zusammen,

      ich habe heute morgen versucht ein wenig das Forum nach meinem Problem zu durchschnüffeln, habe aber nichts gesehen, was mir weiterhilft. Sollte es ein Thema geben, was ich übersehen habe, stupst mich dadrauf :)

      Ich fahre einen Seat Ibiza ST (neu gekauft 03/2015). Dort ist das Seat Portable (?) Navigationsgerät verbaut. Das Navi wird ja über eine Steckverbindung auf dem Armaturenbrett befestigt.
      Jetzt ist es leider so, dass durch die normalen Vibrationen während der Fahrt oder auch die schlimmen Stürme in meinem Auto (Achtung Ironie!) diese Steckverbindung gelockert wird und ich immer wieder Abbrüche in der Stromversorgung, Staumeldung oder im Bluetooth habe. Gerade letzteres ist dezent nervig, wenn man gerade Musik hört. Es hilft immer nur "nachzudrücken" und das muss auf meinem normalen Arbeitsweg (~20 Minuten) 2-3 mal gemacht werden.

      Mehrere Seat-Autohäuser berichten mir von einem Konstruktionsfehler. Das wäre so, das muss quasi so sein und da kann man nix machen. Das ärgerliche ist, dass das in der Garantiezeit so sporadisch aufgetreten ist, dass ich selber nicht so sehr am Ball war. Inzwischen nervt es aber ziemlich. Jetzt also meine Frage an Euch:
      Gibt es eventuell eine Alternative Verbindung zu kaufen? Oder ein Trick wie das Ding bombenfest sitzt?

      Liebe Grüße
      Max
    • Hallo!
      Ich habe einen Ibiza Cupra mit Gerät. Habe auch das Problem beim Musik hören, dass die Bluetooth Verbindung oft unterbrochen wird und kurz die Musik weg ist. Dann ist auch auf der Anzeige nicht mehr der Titel des Liedes zu sehen, sonder der Name des Handys. Nach ca.einer Sekunde läuft die Musik zwar wieder weiter, aber es nervt natürlich sehr. Kennt jemand das Problem und hat evtl.einen Lösungsvorschlag?
      Gruß Steffen