Ibiza 6J Klima defekt!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ibiza 6J Klima defekt!

      Hallo Zusammen,

      ich fahre einen Ibiza 6J Sportcoupé aus 2009. Seit ein paar Jahren spinnt die Klimaautomatik (scheint undicht zu sein). Aus Kostengründen (hatte mich selbstständig gemacht, da bleibt am Anfang nicht viel über) habe ich die Klima jedes Jahr neu befüllen lassen. Hat dann quasi den Sommer lang gereicht. Im Winter war die Klima eh meist aus, da der Wagen von Anfang an ziemlich laute Geräusche gemacht hat (permanentes Surren, Tonhöhe abhängig von der Motordrehzahl).

      Mittlerweile tut sich wenn ich auf die AC Taste drücke überhaupt nichts mehr. Kein surren, garnichts! Hab ich die "Hardware" jetzt ganz gekillt oder springt der Kompressor (?) nicht an weil das System jetzt komplett leer ist?

      Ich könnte den Wagen natürlich in die Werkstatt bringen und sagen "schaut mal nach was das ist". Denke aber mal das besonders so ne Fehlersuche teuer ist.

      Daher frag ich jetzt einfach mal hier ob schonmal jemand das gleiche Problem hatte, besonders was das surren angeht. Über die SuFu habe ich ja einiges gefunden, aber irgendwie nichts was 100% passt. Oder gibt es Möglichkeiten selbst einige Komponenten auszuschließen? Mechaniker im Freundeskreis vorhanden.

      viele Grüße
      Tommy
    • TNC schrieb:

      Seit ein paar Jahren spinnt die Klimaautomatik (scheint undicht zu sein). Aus Kostengründen (hatte mich selbstständig gemacht, da bleibt am Anfang nicht viel über) habe ich die Klima jedes Jahr neu befüllen lassen. Hat dann quasi den Sommer lang gereicht.
      Sorry, aber das geht gar nicht klar.
      Das Kältemittel ist ein absoluter Klimakiller. Wissentlich Jahr für Jahr den Scheiß in die Luft zu blasen zeigt mir eigentlich nur, dass du keine Klimaanlage haben solltest.
      Geld hin oder her - dann muss man halt mal auf Komfort verzichten.

      Aber gut, wenn das dich davon abhält noch mehr von dem Zeug in die Ozonschicht zu pumpen:

      Lass mal die Ventileinsätze tauschen. Kostet ca. 20€ + Befüllung.
      Da die Werkstatt ja scheinbar ohne zu Murren die Anlage befüllen konnte bedeutet das, dass das System ansich dicht ist.
      Wenn dann doch Kältemittel verloren geht sind es meistens die Einsätze.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Ok, das das so ein Klimakiller ist war mir ehrlich gesagt nicht bewusst. Dachte mittlerweile das auf sowas verzichtet wird wie zum Beispiel bei Kühlschränken.

      Ja, die Werkstatt hat das ohne zu murren gemacht. Selbstverständlich Vertragswerkstatt.

      Aber okay. Bringe den Wagen die Woche mal in die Werkstatt und lass die Einsätze tauschen. Wäre natürlich top wenn das Problem damit erledigt ist.