1.8 TSI Cupra, AU durchgefallen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.8 TSI Cupra, AU durchgefallen

      Moin!

      Heute waren das erste mal HU und AU dran. Bei der Abgasuntersuchung dann die Ernüchterung: nicht bestanden, Lambda zu hoch. 1,03 waren erlaubt, 1,032 war der niedrigste Wert der gemessen werden konnte, also zu hoch. Alle COx-, NOx-Werte etc. sollen im Toleranzbereich gewesen sein...
      Software ist komplett serie, Seriendownpipe/Kat ist ebenfalls noch verbaut...

      Wie kann das sein? BJ 06/2016, knapp 60.000Km runter.
      Wer hat ähnliche Erfahrung gemacht und wie wurde Abhilfe geschaffen?

      VG
      Fabian
    • Neu

      Der Aussage mit dem Serienkat entnehme ich, dass ein Nachrüst-Auspuff verbaut ist?

      Welcher Rohrdurchmesser am Endrohr?
      Ist die Anlage wirklich dicht?
      Klingt für mich erstmal danach, dass er dort irgendwo Luft zusätzlich zieht.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Neu

      Wurde schonmal vermutet. Downpipe Serie, 70mm AGA, 55mm ESD (Klappe zu). Am Endrohr ca. 65mm, Ego x ist verbaut. Rein akustisch ist die AGA dicht, also hörbar undichte Stellen gibt es nicht, werde die Verbindungsstellen dann wohl aber nochmal mit Paste abdichten. Jetzt am Wochenende kommt eh die HJS DP rein, bietet sich also an.

      Danke für den Tipp! Werde nach der nächsten Messung hier nochmal schreiben.
    • Neu

      Aus persönlicher Erfahrung würde ich von HJS abraten...
      Hab nen Kunden mit nem Leon Cupra, da haben wir das Ding vor 3 Jahren reingepflanzt und jetzt geht die Motorlampe an und Kat-Wirkung ist zu gering.
      HJS hat erst nen riesen Aufwand gemacht (Musste den Kunden antreten lassen damit wir irgendwelche Nummern vom Kat abschreiben konnten etc.) um dann mit der Begründung "der ist aus der Garantie raus" (No Shit Sherlock, das war mein erster Satz in der Reklamation) den Kunden im Regen stehen zu lassen. Kulanz = 0. Und nach 3 Jahren und 40.000km sollte so ein Kat in meinen Augen nicht kaputt gehen.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Neu

      PrivateDemon schrieb:

      vor 3 Jahren reingepflanzt und jetzt geht die Motorlampe an und Kat-Wirkung ist zu gering.
      HJS hat ja schon bei der Entwickung der DP gezeigt was sie drauf haben :D Aber wie Alex schon meinte, ist leider alternativlos. Wird bei den zukünftigen AU´s eben die Serien DP wieder eingebaut, ggf. SW anpassen, damit die Lampe einen nicht mehr anblinkt. Scheiße ist das trotzdem.

      Tobi52 schrieb:

      Aber der Wagen muss doch mit Serienkat die AU bestehen können ?
      COx NOx Werte waren ja auch im Rahmen, aber wenn die AGA undicht ist und Luft zieht geht der Lambda Wert an der Auspuffmündung natürlich (zu) hoch.