Sportluftfilter/Kaltluftansaugung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sportluftfilter/Kaltluftansaugung

      Erstmal ein großes Hallo ins Forum :)
      Um mich kurz vorzustellen: ich bin 19 Jahre alt, aus Österreich und bin „Azubi” wie die Deutschen gerne sagen in Österreich aber Lehrling.

      zu meinem Problem:
      Ich fahre einen Ibiza 6L1 (Facelift) aus 2007, so ziemlich alles original außer die Felgenfarbe, die Scheinwerfer und generell ein paar optische Kleinigkeiten. Jetzt spiele ich aber mit dem Gedanken mir eine Kaltluftansaugung einzubauen statt dem normalen Luftfilter, prinzipiell weiß ich auch worauf zu achten ist, nur kriege ich nicht heraus wofür der Schlauch ist, der vom Motor zum Luftfilterkasten geht. Internet/Forum spuckt nichts nützliches aus. Ich habe vom Begriff „Vakuum-Brecher-Leitung” gehört, nur sagt mir das leider genau 0. Ich will eigentlich nur wissen was ich mit dem Schlauch machen muss, wenn ich mir zB eine Kaltluftansaugung oder einen Sportluftfilter montieren will. Offen lassen und irgendwo befestigen? Offen lassen aber mit einem Filter damit kein Dreck rein kommt? oder sowieso abdichten?

      Ich danke euch schon mal im Vorhinein :D
    • Lass das mit dem Sporluftfilter... Infos dazu findest Du selbst.

      Der Schlauch wird wohl zur Motorenlüftung gehören, bestimmt ist er auf der "sauberen Seite"
      des LuFi montiert dort sollte der auch wieder hin.
      Einerseits werden dadurch blow by Gase wieder zurück zur Verbrennung geführt,
      andererseits wird frische saubere Luft in das Kurbelgehäuse eingeleitet.
    • Statt so nem offenen Filterblödsinn oder einer Carbon-Airbox gibts auch weniger auffällige vernünfte OEM Teile mit Kaltluftansaugung, die ebenfalls einwandfrei funktionieren und auch deutlich kerniger als Serie klingen.

      Denkbar ist der 1.9TDI 100PS Luftfilterkasten mit OE 70mm LMM Dummy aus Brasilien (70mm Anschlussdurchmesser) oder vom VW Fox nen 1.4TDI Luftfilterkastenunterteil mit 1.2 12V Oberteil (ca. 60mm Anschlussdurchmesser am Luftfilterkasten). Den Rohrbogen zur Drosselklappe dann mit Silikonschläuchen und Alurohren bauen.
      Den 1.9TDI Kasten mit LMM Dummy hab ich noch liegen, den kannst du gern günstig erwerben -> PN.
      Die Kurbelgehäuseentlüftung (Frischluftansaugung) kannst du an den Unterdruckanschluss vom TDI Luftfilterkastendeckel anschließen.

      Eine andere Alternative ist den OEM Luftfilterkasten optimieren, also innen alle Stege und Hindernisse entfernen. Da hat man mit nem Dremel mal nen nachmittag lang zu tun, aber das Ergebnis ist schon deutlich hörbar und vor allem von außen unsichtbar.
      Dateien
      • DSC_0465.JPG

        (2,5 MB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC_1466.JPG

        (3,24 MB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Mein Ibiza FR Umbau-Thread ~~ Mein umfangreicher Fahrwerkstechnik-Thread
      Ich bin Händler für SuperPro, GFB, Wiechers, Fischer/Spiegler Stahlflex, EBC, Milltek uvm.
      --> Kontakt über Facebook oder per e-Mail an n89.motorsport@gmail.com <--
    • Puh danke, klingt doch bisschen komplizierter als ich dachte .

      Mal so aus interesse, warum taugen sportluffis bzw. eine airbox eigentlich nichts? Weil mir jetzt schon öfter davon abgeraten wurde, nur ich keine Antwort bekomme wieso das denn so schlecht sei.
    • Gibt mehrere Probleme mit den Dingern.

      Stell dir einfach vor du sitzt in nem warmen Raum und dir hält einer nen Strohhalm mit Außenluft vors Gesicht.
      Wenn du jetzt einatmest - was atmest du wohl eher? die warme Luft oder die "kühle" Luft aus dem Strohhalm?

      Das mit der Kaltluft klappt halt nur, wenn dein Filter in einem Gehäuse sitzt - ansonsten haste halt tollen Sound aber Leistungsverlust - und meistens noch ne deutlich schlechtere Filterleistung.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Neu

      Edelstahl kann sich halt auch schnell aufheizen, Kunststoff ist dort wohl die bessere Variente.
      Alle eigenbau-Gehäuse werden in meinen Augen aber schwer abzunehmen sein und in Kontrollen für Probleme sorgen.

      Was erhoffst du dir denn von dem offenen Luftfilter?
      Leistung? Oder geht es dir nur ums Geräusch?
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Neu

      taaaayfun schrieb:

      ..., prinzipiell weiß ich auch worauf zu achten ist, nur kriege ich nicht heraus wofür der Schlauch ist, der vom Motor zum Luftfilterkasten geht. Internet/Forum spuckt nichts nützliches aus. Ich habe vom Begriff „Vakuum-Brecher-Leitung” gehört, nur sagt mir das leider genau 0. Ich will eigentlich nur wissen was ich mit dem Schlauch machen muss, wenn ich mir zB eine Kaltluftansaugung oder einen Sportluftfilter montieren will. Offen lassen und irgendwo befestigen? Offen lassen aber mit einem Filter damit kein Dreck rein kommt? oder sowieso abdichten?...
      Ich lese aus dem Zitat 5 Fragen nach dem Schlauch :S

      Was mir hier im Thrad fehlt ist um welchen Motor es sich überhaupt handelt?
    • Neu

      PrivateDemon schrieb:

      Edelstahl kann sich halt auch schnell aufheizen, Kunststoff ist dort wohl die bessere Variente.
      Alle eigenbau-Gehäuse werden in meinen Augen aber schwer abzunehmen sein und in Kontrollen für Probleme sorgen.

      Was erhoffst du dir denn von dem offenen Luftfilter?
      Leistung? Oder geht es dir nur ums Geräusch?
      Hauptsächlich gehts mir um den Sound.

      ProloDo schrieb:

      taaaayfun schrieb:

      ..., prinzipiell weiß ich auch worauf zu achten ist, nur kriege ich nicht heraus wofür der Schlauch ist, der vom Motor zum Luftfilterkasten geht. Internet/Forum spuckt nichts nützliches aus. Ich habe vom Begriff „Vakuum-Brecher-Leitung” gehört, nur sagt mir das leider genau 0. Ich will eigentlich nur wissen was ich mit dem Schlauch machen muss, wenn ich mir zB eine Kaltluftansaugung oder einen Sportluftfilter montieren will. Offen lassen und irgendwo befestigen? Offen lassen aber mit einem Filter damit kein Dreck rein kommt? oder sowieso abdichten?...
      Ich lese aus dem Zitat 5 Fragen nach dem Schlauch :S
      Was mir hier im Thrad fehlt ist um welchen Motor es sich überhaupt handelt?
      Sorry, vergessen zu erwähnen, hab den 1.4 16v mit 74kw drinnen.
    • Neu

      Der "große" 1,4er kann am ehesten mehr Luft vertragen, die Turbomotoren sind wieder was ganz anderes. Ich empfehle Dir die von nuerne89 angebotenen Teile, sieht Original aus und hat VAG Teile nummern.
      Ergänzen möchte ich dass man den Schlauch vor dem LuFi-Gehäuse auch OEM dazu nimmt und in dem Anschlussstück im Schlossträger den Snowscreen entfernt.

      Der große Vorteil von dem Umbau ist, wenn man zum TÜV (...) muss oder gerade ein leises Auto will bleibt der Schlauch zum Schlossträger dran. Will man lauter, kann man den weg lassen. Damit ist er noch mal lauter, saugt aber wieder warme Luft an...