Kühlmittel verlust trotz Motorkühler austausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlmittel verlust trotz Motorkühler austausch

      (Entschuldigung für schlechtes Deutsch)

      Laut letztem Pickerl Gutachten hatte mein Seat Ibiza 6L 1.2 12V "Motorkühler Undicht". Aber ich hatte kein Kühlermittelverlust beobachtet. Hatte aber Motokühler getauscht und nach ca. 1 Monat, Kühlmittelstand sinkt.

      Sicher ist Kühler selbst in ordung (ganz neu). Wo sonst kann ich für Quelle der Verlust / Undichtigkeit suchen? Danke im voraus.
    • Überall wo Kühlmittel fließt. Das Zeug hinterlässt meist rote Spuren, also von unten anfangen und dann nach oben durcharbeiten.
      Gerne sinds Dichtungen von Flanschen am Motor...

      Ansonsten erstmal auffüllen und beobachten ob es weiter nach unten geht - nicht das nicht ordentlich entlüftet wurde und nur ne Luftblase drin saß
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi