Seat Ibiza 1.4 16v bj2005 Zündaussetzer Zylinder 3 Lambdasonde ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seat Ibiza 1.4 16v bj2005 Zündaussetzer Zylinder 3 Lambdasonde ?

      Schönen Guten Tag liebe Mitglieder,



      nach langem durchlesen und langem schrauben an meinem guten alten Ibiza sind mir leider die Ideen ausgegangen und ich hoffe einer von euch hat vllt die EINE Idee die mich Retten könnte.



      Und zwar fing alles mit einem Lambdasonden Fehler an: 17584 - Lamdasondenkorrektur hinter Katalysator Gruppe 1; Regelgrenzwert erreicht - Permanent

      Dazu kam der Fehler 16524 o2-Sensorkreis, keine Aktivität angezeigt (Bank 1 Sensor 2) Sporadisch



      Nach einiger Zeit passierte es dann an der Kreuzung: Die MKL fängt an zu Blinken. Schnell an den nächstliegenden Parkplatz gefahren und auslesen lassen, dann kam der Fehler:



      16687 Zylinder 3 Fehlzündungen entdeckt Sporadisch. ( Bei Blinkender MKL Permanent )



      Gewechselt bzw. gemacht habe ich Zündkerzen, die Zündspule ( auch durch Quertausch) die Einspritzventile ausgebaut und auf Funktionen getestet , Kompression gemessen ( eher zu viel Bar als zu wenig ) Lambdasonde ausgebaut und gereinigt auf anraten



      Aber ich habe immer noch die Sporadischen Zündausetzter auf Zylinder 3. Das komische an der Sache ist, dass nach einer gewissen Zeit nach dem Fehlerauftritt der Motor wieder schnurrt wie eine Katze und dieser Fehler ja nicht immer da ist sondern eher plötzlich passiert



      Daher wollte ich hier noch einmal nachfragen ob einer evtl. ein gleiches Problem hatte oder auch noch einen Tipp hat.

      Das was mir eingefallen währe noch die Lambdasonde wechseln was aber nach meinen Kollegen eher weniger Sinn macht und rausgeschmissenes Geld währ.



      Ich danke euch im Voraus



      Gruß TeXo