Osram Nightbreaker am 6L1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Osram Nightbreaker am 6L1

      Hallo,
      Ich hab mir als Erstwagen n Ibiza 6l1 gekauft und mein Vater fährt in momentan. Er meinte das das Licht sehr schwach sei. Deshalb wollte ich fragen ob ich die Osram Nightbreaker auch im 6L1 von 2004 verbauen kann ohne denn Scheinwerfer tauschen zu müssen. Vielleicht hat ja jemand bereits Erfahrungen mit den Birnen von Osram oder vielleicht kennt ihr auch alternativen zu den Nightbreakern. Wichtig ist mir halt das E-Prüfzeichen und die Zulassung.
      Grüße
    • Wichtig ist halt, dass die Dinger entsprechend schnell kaputt gehen.
      Ich hab damals im A4 wo ich auf Linsenscheinwerfer vom FL umgebaut hatte und mir kurz vor Verkauf des Autos ne Nightbreaker durchgebrannt ist ne normale reingesetzt von Würth - ganz ehrlich, ein wirklicher Unterschied wars nicht - aber klar, die 2. Nightbreaker war auch kurz vor Lebensende dann.

      Haben bei mir nie länger als 1 Jahr gehalten und dafür waren sie mir am Ende dann einfach zu teuer.
      WARNUNG: Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

      Back in Black - Ibiza 6L FR
      Bilstein B14 - BRC LPG - CarHifi
    • Hi,

      Ich hatte in meinem 2007er 6L mit H7 ebenfalls diese Lampen verbaut.

      Gut, der Wagen war damals neu, somit die SW auch.

      ich empfand den Wechsel schon als sehr lohnend, bin aber auch viel in der Dunkelheit unterwegs gewesen.

      Allerdings war es auch, wie bei Pascal, bei mir so, dass ich die öfter mal tauschen durfte.

      ich würde aber auch vermuten, dass es vom Zustand der Scheinwerfer an sich abhängt, wie viel dann letztlich auf der Straße ankommt.