Autoradio und Lautsprecher tauschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Autoradio und Lautsprecher tauschen

      Hallo


      Ich bin neu hier und benötige einige Hilfen. Ich habe von meinen Opa seinen Ibiza BJ 2007 geschenkt bekommen. Natürlich hat er schon einige Probleme die ich gerne beheben möchte . Die Radioanlage Alana Mp3 ist das Wichtigste von allen. Wie kann ich dieses ausbauen aus der Mittelkonsole. Die Lautsprecher sind auch dem Alter entsprechend durch und müssen erneuert werden. Wie kann ich die Türverkleidungen Fahrer/Beifahrer ausbauen bzw wie kann ich die Verkleidung von der Tür lösen damit ich die Lautsprecher frei legen kann. Ich möchte gerne mein Pioneer Radio mit Freisprech einrichtung dafür einbauen. Für die Lenkradsteuerung brauch ich ein Interface damit ich diese dann auch nutzen kann denke ich mal . Wie kann ich die Seitenverkleidung hinten ebenfalls ausbauen damit ich dort die Lautsprecher freilegen kann.

      Was für ein Lautsprechersystem ist eigentlich verbaut bzw gibt es ein 2 Wege System vorn ? Welchen Durchmesser haben die Lautsprecher in der Türverkleidung.

      Ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw diese Nachricht in das Richtige Forum zu teilen.

      PS Info zum Seat

      Ibiza 6 L Bj 2007

      Lg Holger
    • Hallo Holger,

      dazu solltest du schon einiges im Forum finden.

      Hier mal ein paar Links:
      1. Zum Ausbau des Radios benötigst du ein Entrigelungswerkzeug, das man sich für den einmaligen gebrauch aber auch selbst basteln kann: polo9n.info/Wissen/anleitungen…uer-vw-radios-im-eigenbau
      2. Zusätzlich auch das vertauschte Dauer- und Zündungsplus beachten sowie Anennenadapter und Phantomspeisung: Radio empfehlung?
      3. Demontage der Türverkleidung - neue Anleitung

    • Phantomeinspeisung am Autoradio

      Hallo

      Hab da noch mal eine Frage bevor ich mich an das Ausbauen des Radio's begebe . Ich habe das Alana Mp3 in meinen Seat Ibiza BJ 2007 verbaut. Nun habe ich im Netz häufig was von Phantomeinspeisung der Antenne gehört. Ist das Bei Seat auch der Fall oder nur bei VW? Wenn ja dann brauche ich fuer mein Eigenes Radio auch einen Adapter fuer die Phantomeinspeissung der Antenne ??? Bei meinem Pioneer DHH... ist so ein Adapter nicht dabei .
      Dann noch eine Frage zu den Original Lautsprechern in den Türen und hinteren Seiten. Welche Groesse haben diese im Durchmesser. Da ich noch ein 3 Wege System von Pioneer habe wollte ich diese gerne falls der Durchmesser passt in die Türen einbauen. Wenn ihr mir den Durchmesser sagen könntet brauch ich mir nicht die Mühe machen die Verkleidung ab zu bauen . Sollten sie passen muss ich beim Einbau auf was achten ? Da ja heute vieles über die Steuergeräte des Auto's geregelt wird muss man ja bestimmte Sachen beachten. Früher hat man ja Radio raus neues rein boxen angeschlossen und gut war .

      Lg Holger
    • Hallo Holger,

      nicht nötig dafür ein neues Thema zu erstellen, das können wir gerne hier weiter besprechen. Daher hab ich deinen Beitrag mal ins bestehende Thema verschoben.

      Zum Thema Phantomspeisung:
      Zumindest wenn dir etwas am Radioempfang liegt, solltest du eine Phantomspeisung wie z. B. diese hier verbauen, da ist auch gleich ein Antennenadapter von DIN -> ISO integriert.
      Das gilt für Seat, Skoda usw. genau so wie für VW, die sind ja technisch in großen Teilen baugleich.

      Zum Thema Lautsprecher:
      1. Größe der Lautsprecher
      2. Die HiFi-Experten (zu denen ich nicht gehöre) werden dir sagen, dass Lautsprecher hinten aus klangtechnischer Sicht nutzlos sind.


      Außerdem lesenswert:
      1. Neues Radio / USB-Anschluss an Alana / Freisprecheinrichtung / SD-Slot an orig. Radio / Einbau Radio / DoppelDin
      2. Carhifi - FAQ



      Hoffe das hilft dir schon mal weiter.
    • Die Lautsprecher in der vorderen Tür des Ibizas sind 16,5cm groß.

      Ich sag's mal ganz trocken: Verkauf deine 3-Wege-Lautsprecher bei eBay Kleinanzeigen.
      Lautsprecher hinten im Auto braucht kein Mensch. Das ist reine Kopfsache und Marketingmist.
      Akustisch ist das eh Müll. Es gibt keine teils keine massive Aufnahme dafür, kein definiertes Gehäuse, nicht mal ein undefiniertes. Dafür mangels sauberer Ankopplung einen akustischen Kurzschluss.

      Noch kürzer: Kein Profi, der "für Hifi lebt" verbaut Lautsprecher hinter seiner eigenen Sitzposition (Subwoofer als einzige Ausnahme). "Wir" können uns ja nicht alle irren ;)

      Das gesparte Geld dafür investiert man in sinnvolle Dämmung, ordentliche massive Lautsprecheraufnahmen aus Multiplex Birke oder Alu (kein MDF oder Plastik) und evtl. bessere Lautsprecher.

      Weiterhin kauft man keine Koaxiallautsprecher.

      Ich biete keine Einbauten mehr an, kann aber auf weitere Sachen gerne eingehen, hatte über die letzten zig Jahre unzählige Kunden, die allesamt glücklich sind; viele davon sind hier im Forum vertreten, bzw. allgemein in der Ibiza-Community nicht unbekannt.



      VG
      Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IbizaKlang ()