Neu im Seat Business / Carly / Maximale Lautstärke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu im Seat Business / Carly / Maximale Lautstärke

      Hallo zusammen.

      Ich bin seit dem 23.12.2021 Besitzer eines Ibiza FR mit Beats-Audio (letzteres habe ich mir ein wenig besser vorgestellt)
      Um das direkt mal klar zu stellen, ich komme überhaupt nicht auf die Modellbezeichnungen klar.

      KFZTeile24 zeigt mir folgendes an:
      SEAT IBIZA V (KJ1), 999 cm3, 110 PS, 81 kW, BJ: ab 08/20

      Im Profil kann ich allerdings nur Ibiza 6K, 6J, 6F usw. auswählen?
      Welcher ist es denn nun?
      Hier nochmal die KBA:

      7593 / ARI00752 7


      Bin eigentlich voll und ganz zufrieden mit dem Auto.
      Was mich allerdings richtig triggert ist die Beats Anlage.
      Mal abgesehen davon, dass ich mir doch einen etwas besseren Sound vorgestellt habe, ist mir die Anlage einfach viel zu leise! :thumbdown:
      Da kann man wahrscheinlich auch nichts dran ändern?


      Desweiterem habe ich mir den Carly OBD Adapter gekauft. Evtl hat dort schon jemand Erfahrungen mit?
      Egal was ich mache, ich kann das Fahrzeug nicht umcodieren.
      Weder Start Stop (das zeigt er zumindest noch als gelungen an, wird aber anscheinend nicht gespeichert), noch Video in Motion Einstellungen funktionieren.
      Die ganzen anderen Einstellungen bräuchte ich eigentlich gar nicht, aber auch die funktionieren nicht!



      Evtl hat ja noch jemand das gleiche Problem. Dann wäre ich beruhigt.


      Liebe Grüße!
    • zur ersten frage: wenn dein wagen baujahr 2020 ist, ist es ein 6F (davor bis 2017 war's 6P bzw. 6J, etc.).
      zweite sache: den subwoofer voll aufdrehen und zusätzlich im equalizer die niedrigste frequenz höher drehen, dann kommt auch bass, falls du das meinst. wenn es um die allgemeine lautstärke geht, und dir tatsächlich das nicht ausreicht, bleibt nur aftermarket hifi. oder eben mit dem equalizer noch ein bisschen rumspielen.
      dritte sache: carly hab ich 10 minuten nach kauf weggeschmissen und obd11 geholt. kostet quasi das gleich, kann aber alles, was vcds kann. hast du denn auch die pro-version? sonst geht nämlich nix mit codieren (in beiden fällen)
    • Danke für die Info :)

      Es geht tatsächlich um die Lautstärke. Dann muss ich mal schauen, was ich durch den EQ noch rausholen kann!

      Ja ich musste zum Glück nur den Adapter kaufen, nen Kollege hatte noch die Pro-Version auf seinem Smartphone.
      Aber es ist echt seltsam, dass wirklich garnichts funktioniert.
      In nem anderen Seat Forum sagte der Kollege, dass die neuen Fahrzeuge ne "SDF" Sperre haben. Bj 21. Hatte ich vorher noch nie was von gehört. Evtl liegt es daran.

      OBDEleven soll die Sperre wohl aufheben können. (Mit Umwegen)
      Ich warte mal noch ein paar Monate. Evtl gibts dann schon was neues.